Erstellt am 17. Oktober 2013, 13:06

Teilsperre des Feiersteigwegs am Montag. Am Montag wird ein Teil des Feiersteigwegs von 6.30 bis ca. 14 Uhr gesperrt. Der Grund: Die städtischen Wirtschaftsbetriebe führen notwendige Baumschnitt-Arbeiten durch.

Foto: Bürgermeisterbüro Eisenstadt, Öffentlichkeitsarbeit  |  NOEN, Andreas Hafenscher
Die Teilsperre des Feiersteigwegs beginnt bei der Einmündung der Neuriedgasse und endet am Feiersteigweg auf Höhe der Hausnummer 8.

Lotsen regeln die Einfahrten, 12 Mann auf 400 Metern im Einsatz

Die Zu- und Abfahrt zur Hartllucke wird durch Lotsenregelung ermöglicht. Anrainer der Siedlung im Rosentalried können ohne weiteres über die Neuriedgasse bzw. den Rosentalweg zufahren.
 
Der Beginn der Sperre ist für 6.30 Uhr angesetzt, das Ende gegen 14 Uhr. Zwölf Mann und mehrere Fahrzeuge der städtischen Wirtschaftsbetriebe sind hier im Einsatz, um auf einer Gesamtlänge von rund 400 Metern abgestorbene Bäume und beidseitige Überhänge, die zu weit in die Straße hinreichen, zu entfernen.