Trausdorf

Erstellt am 11. Juli 2016, 20:33

von BVZ Redaktion

Spar versorgt Ort. Die Arbeiten beim neuen Spar-Markt an der Ortseinfahrt haben begonnen. Bürgermeister setzt auf direkte Nahversorgung.

Spatenstich. Robert Hergovich, Viktor Hergovich und Andreas Rotpuller mit zwei Arbeitern auf der Baustelle des neuen Spar-Marktes in Trausdorf. Foto: SPÖ Trausdorf  |  SPÖ Trausdorf

Die örtliche Nahversorgung scheint durch die Ansiedlung des neuen Sparmarktes an der Ortseinfahrt gesichert. Die entsprechenden Bauarbeiten haben vor Kurzem begonnen.

„Durch die Errichtung des Spar-Marktes werden zusätzlich rund 20 Voll- und Teilzeitarbeitsplätze in Trausdorf geschaffen. Unsere Gemeinde ist damit auch wirtschaftlich weiter auf der Überholspur“, meint SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich.

Das unterstreicht auch Bürgermeister Viktor Hergovich (SPÖ): „Ich bin sehr froh, dass die Zusammenarbeit mit Spar und den Esterházy-Betrieben gelungen ist. Damit ist ein langer Wunsch der Ortsbevölkerung nach einer örtlichen Nahversorgung in Erfüllung gegangen.“