Erstellt am 22. März 2016, 15:37

von APA/Red

Tresorknacker lösten Brandalarm aus. In Eisenstadt ist in der Nacht auf Montag ein Tresordiebstahl gescheitert.

Die zwei Verurteilten stahlen Bargeld aus einem Tresor.  |  NOEN, Symbol/Bilderbox
Unbekannte Täter brachen in einen Betrieb ein und transportierten den Safe vom Erdgeschoß in den ersten Stock. Als sie ihn am WC mit einer Trennscheibe aufschneiden wollten, wurde durch die starke Rauchentwicklung der Brandmelder ausgelöst, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.

Der mit dem Brandmelder gekoppelte akustische Alarm vertrieb die Eindringlinge. Als die Polizei das Gebäude durchsuchte, waren die verhinderten Safeknacker bereits verschwunden.