Erstellt am 16. November 2012, 18:58

Triebwagen mit Graffiti besprüht: 12.000 Euro Schaden. Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag zwei im Bahnhof Wulkaprodersdorf (Bezirk Eisenstadt Umgebung) stehende Triebwagen der Raaber Bahn mit Graffiti "verziert" und dabei eine Fläche von insgesamt 100 Quadratmetern verunstaltet.

 |  NOEN
Das Duo hat damit einen Schaden von etwa 12.000 Euro angerichtet. Ermittlungen laufen, hieß es von der Landespolizeidirektion Burgenland.