Erstellt am 04. Juni 2014, 09:34

Trio nach Trafikeinbruch festgenommen. Nach einem in der Nacht zum Sonntag in Mörbisch (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) verübten Trafikeinbruch haben am Dienstag für drei Verdächtige die Handschellen geklickt.

 |  NOEN, zVg
Ermittlern gelang es, mit Hilfe der am Tatort gefundenen Spuren einen 19-Jährigen aus der Slowakei auszuforschen. Ein 26-jähriger Landsmann und ein 27-jähriger Österreicher werden als Mittäter verdächtigt, so die Polizei am Mittwoch.

Spuren am Tatort verrieten Verdächtige

Die Einbrecher hatten das Auslagenfenster eingeschlagen und waren in die Trafik eingestiegen. Dann rissen sie die Kassenlade aus der Computerkasse und stahlen laut Polizei einen geringen Geldbetrag. Die Verdächtigen wurden in die Justizanstalt Eisenstadt und WienerNeustadt gebracht.