Erstellt am 29. März 2016, 16:37

UET Dancers 6-fach vergoldet!. Das wunderschöne Kongresshaus Bad Ischl war am 19. und 20. März Austragungsort des Austrian Dance Cup. Über 500 TänzerInnen aus ganz Österreich traten in über 300 Tanzbeiträgen um die Qualifikation zum Dance World Cup in Jersey an.

 |  NOEN, Picasa
Mit dabei waren auch 63 UET Dancers, die in den Kategorien Hip Hop & Street Dance, Commercial Video Clip Dance, Acro Dance, Modern & Contemporary Dance und Jazz & Show Dance an den Start gingen.

Das Erebnis der UET Dancers beim Austrian Dance Cup topt jede
Erwartung: 6x Gold, 6x Silber, 6x Bronze und 9 Qualifikationen zum Dance World Cup!
 
Ganz vorne dabei waren unsere Solisten Achim Himmelbauer, Marie Zechmeister und Lena Wind (jeweils 1. Platz), sowie Tanja Biocanin und Genet Glass (jeweils 2. Platz), die über die Qualifikation zum DWC jubeln durften. Bei den Solos ebenfalls am Stockerl: Martina Piniel (1.), Naima Langenberger (2.) und Sophia Fenk, Angelika Bugnyar und nochmal Marie Zechmeister (jeweils 3. Platz).

 Viele top Ergebnisse wurden erziehlt

In den sehr stark besetzten Gruppenkategorien konnten sich Ice-Flash Extended (1. und 2. Platz), Refection (2. Platz) und Project XL (3. Platz) die Qualifikation für den DWC ertanzen. Außerdem erreichte die Gruppe SD6 einen 2. Platz, sowie die Gruppe Seven Stars einen 3. Platz.
 
Das Duo Verena Müllner & Sophia Bach ertanzte sich ebenfalls Gold, darf aber leider nicht beim DWC starten, da die Disziplin dort nicht getanzt wird. Evi Paeck & Marie Zechmeister erreichten im Duo Bronze.
 
Bereits in zweieinhalb Wochen sind die UET Dancers beim nächsten Bewerb vertreten, den Austrian Open in Oberpullendorf. Man hofft auf einige Qualifikationen ins Finale und zu den European Championships.
 
Für unsere Fans werden alle gekürten Beiträge bei der Nacht des Tanzes am 19.6. noch einmal in Eisenstadt im Kulturzentrum zu sehen sein.