Eisenstadt

Erstellt am 04. Juli 2016, 10:51

Sommerbaustellen in Eisenstadt. Sommerzeit ist oftmals Baustellenzeit - so auch in Eisenstadt. In den kommenden Wochen kommt es im Bereich der Siegfried Marcus-Straße sowie auf der Kreuzung der Neusiedler Straße mit dem Bad Kissingen-Platz auf Grund von Bauarbeiten auf und neben der Straße zu Verkehrsbehinderungen.

Werner Müllner

Hier eine Übersicht (

):

 

Siegfried Marcus-Straße:

Seit Anfang Juni laufen die Arbeiten in der Siegfried Marcus-Straße (Spange Süd). Dieses Projekt wurde durch den Neubau der Burgenländischen Gebietskrankenkasse notwendig und wird gemeinsam mit dieser abgewickelt.

Grabungsarbeiten und ein Umbau der Fahrbahn verlangen nach einer Sperre der Siegfried Marcus-Straße beginnend vom Bahnübergang bis zur Kreuzung mit der Langreuterstraße. Die Sperre ist bis Ende Juli aufrecht und etwaige Umwege sind ausgeschildert.

Bad Kissingen Platz:

Der Knoten Neusiedler Straße (B50 Burgenland Straße) und Bad Kissingen Platz wird gemeinsam mit dem Land Burgenland in Angriff genommen. Anlass für die Planung war die Zielvorgabe im Stadtentwicklungsplan „Eisenstadt 2030“ zur Umsetzung der Verkehrsknoten an den Hauptverkehrsrouten.

Auf Grund der Bedeutung der Straßenanbindung Bad Kissingen-Platz für die Anbindung der Aufschließungsgebiete Kirchäcker und Eisenstadt Ost wurde gemeinsam mit dem Amtssachverständigen des Landes eine hochwertige Anbindung mit Linksabbiegestreifen auf der B50 und getrennte Einbiegestreifen auf dem Ast Bad Kissingen-Platz erarbeitet. 

Konkret wird die Neusiedler Straße vom Bad Kissingen Platz bis zum Sportverband auf der rechten Seite verbreitert, um einen Abiegestreifen, eine neue Bushaltestelle sowie Gehsteige und Einlaufschächte  errichten zu können. Die Bauarbeiten sollen bis zum Ende der Sommerferien (2.September 2016) abgeschlossen sein.