Erstellt am 01. September 2011, 16:11

Verkehrsunfall forderte ein Todesopfer. Ein Verkehrsunfall im Bezirk Eisenstadt-Umgebung hat am Donnerstagnachmittag ein Todesopfer gefordert.

 |  NOEN, www.picturenews.at
 Nach Angaben von Polizei und Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland stießen gegen 14.20 Uhr auf der L210 zwischen St. Margarethen und Oslip ein Pkw und ein Klein-Lkw mit Anhänger zusammen. Eine Frau wurde verletzt ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Für einen Mann kam jede medizinische Hilfe zu spät.
 
An der Unfallstelle waren laut LSZ ein Notarztfahrzeug und ein Rettungswagen sowie zwei First Responder im Einsatz. Die Feuerwehren aus St. Margarethen und Oslip wurden zur Bergung angefordert.