Erstellt am 28. Juni 2016, 09:31

Pkw stieß frontal gegen Lkw. Montagvormittag kam es auf der B50 im Gemeindegebiet von Wulkaprodersdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einen LKW und einen PKW.

 |  Erwin Wodicka

Der 38 jährige PKW-Lenker kam aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen LKW. Durch den Zusammenstoß wurde der LKW teilweise über die Leitschienen gedrückt.

Der Pkw Lenker musste von der FF Wulkaprodersdorf aus dem PKW geborgen werden. Er wurde mit schweren Verletzungen mit Notarztwagen ins Krankenhaus Eisenstadt eingeliefert.

Die beiden Insassen des LKW wurden nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen. Die B 50 war in Fahrtrichtung Eisenstadt bis 13.00 Uhr gesperrt. Eine lokale Umleitung wurde eingerichtet.