Erstellt am 22. Oktober 2015, 16:04

von APA/Red

Verkehrsunfall auf B16 forderte Todesopfer. Ein Verkehrsunfall auf der B16 bei Wulkaprodersdorf (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) hat am Donnerstagnachmittag ein Menschenleben gefordert.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Nach Angaben der Landessicherheitszentrale Burgenland stießen drei Fahrzeuge zusammen. Eine Person starb noch am Unfallort, sechs Insassen mit leichten Verletzungen wurden mit Rettungswägen ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht.

Ersten Informationen zufolge fuhr ein PKW-Lenker aus Deutschland mit zwei Insassen von Siegendorf Richtung Wulkaprodersdorf. Bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug aus entgegengesetzter Richtung, erlitt eine Frau, die auf dem Rücksitz gesessen hatte, tödliche Verletzungen.  

Die Einsatzkräfte wurden um 14.36 Uhr alarmiert. Drei Rettungsfahrzeuge des Roten Kreuzes sowie der Notarzthubschrauber Christophorus 3 machten sich auf den Weg zum Unfallort. Auch drei First Responder sowie die Krisenintervention Burgenland wurden verständigt. Die Feuerwehren aus Wulkaprodersdorf und Siegendorf rückten zum Bergeeinsatz aus.