Erstellt am 15. Januar 2014, 08:28

Zehn Syrer angehalten. Im Gemeindegebiet von Siegendorf wurden gestern gegen 10:30 Uhr zehn unrechtmäßig aufhältige Personen angehalten.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Die ausschließlich aus Syrien stammenden Asylwerber konnten keinerlei Ausweisdokumente für deren rechtmäßigen Aufenthalt im Bundesgebiet vorweisen und wurden deshalb nach den Bestimmungen des Fremdenpolizeigesetzes festgenommen und anschließend in das Comeptence Center Eisenstadt verbracht.