Erstellt am 22. Oktober 2014, 15:24

von APA Red

Zigarettenlieferung gestohlen: Hinweise erbeten. Die Polizei im Burgenland bittet nach dem Diebstahl einer Zigarettenlieferung Ende September im Bezirk Eisenstadt-Umgebung um Hinweise. Unbekannte Täter haben damals eine große Menge Zigaretten in Wulkaprodersdorf abtransportiert.

 |  NOEN, LPD NÖ
Nun wurden bei der Auswertung der Überwachungskamera zwei Kleintransporter entdeckt, so die Exekutive am Mittwoch.

Täter schnitten Maschendrahtzaun auf

Die Kriminellen hatten

: Die Täter schnitten einen Maschendrahtzaun auf, brauchen den Aufbau eines der abgestellten Lkw auf und stahlen daraus die Tabakwaren-Lieferung in unbekannter Höhe.

Im Zuge der Ermittlungen wurden die Beamten nun auf zwei Kleintransporter aufmerksam, mit denen das Diebesgut abtransportiert wurde, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.

Bei einem Kleintransporter, vermutlich ein Ford Transit, Baujahr etwa 2000 bis 2003, ist die Fahrerkabine rot lackiert. Dach und A-Säule sind laut Polizei weiß, der Ladeaufbau ist geschlossen.

Belohnung von 6.000 Euro ausgesetzt

Bei dem zweiten beteiligten Fahrzeug handelt es sich ebenfalls vermutlich um einen Ford Transit. Der Kleintransporter weise eine markante Farbkombination auf: Die untere Hälfte der Fahrerkabine sowie der Windabweiser am Dach der Fahrerkabine ist orange lackiert. A-Säule und Motorhaube sind weiß, der Planenaufbau ist blau.

Für Hinweise, die zur Festnahme der Täter und der Wiederbeschaffung des Diebesguts führen, wurde eine Belohnung von 6.000 Euro ausgesetzt, teilte die Exekutive mit. Hinweise können an das Landeskriminalamt Burgenland (Telefonnummer: 059 133 10 3333) oder an jede Polizeidienststelle gerichtet werden.