Erstellt am 18. Dezember 2012, 10:50

Zum Stehlen angereist: Ladendieb in Eisenstadt festgenommen. Einen Ladendieb hat die Polizei am Montagnachmittag in Eisenstadt festgenommen.

 |  NOEN
Ein Kaufhausdetektiv hatte den 23-Jährigen beobachtet, als er in einem Geschäft Parfümerieartikel mitgehen ließ, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag. Bei seiner Befragung gab der Mann laut Exekutive zu, dass er zum Stehlen nach Eisenstadt gekommen sei.

Das Diebesgut, vier Parfüms, brachte der 23-Jährige zunächst in die Schreibwarenabteilung und entfernte dort die Verpackungen, um die Diebstahlsicherungen los zu werden. Dann ließ er die Parfüms unter seinem Pullover verschwinden, über dem er zwei Jacken trug.

Nachdem der Mann das Geschäft verlassen hatte, stellte ihn der Detektiv. Bei seiner Vernehmung gab der Mann laut Polizei an, dass er vorhatte, das Diebesgut in Ungarn zu verkaufen. Doch die "Beute" um knapp 200 Euro brachte den 23-Jährigen hinter Gitter: Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.