Erstellt am 19. Januar 2017, 11:15

Neue Show: Stermann & Grissemann mit "Das Ei ist hart!". Das Ei ist hart! Loriots „Dramatische Werke“ gelesen und gespielt von Stermann & Grissemann.

Christoph Grissemann und Dirk Stermann  |  Udo Leitner

Loriots Buchklassiker „Dramatische Werke“ wird im September 2016 mit farbigen Bildern und in erweiterter Ausgabe neu aufgelegt. Stermann & Grissemann haben aus diesem Anlass nicht nur ein „Dramatische Werke“-Hörbuch aufgenommen, sondern mit „Das Ei ist hart!“ auch gleich einen neuen Loriot-Bühnenabend zusammengestellt.

"Mein Mann ist etwas voll um die Hüften." 
Wem bei Betreten eines Herrenbekleidungsgeschäfts unweigerlich dieser Satz ins Gehirn schießt, der ist wohl auf angenehmste Weise Loriot-infiziert. 

Diese sympathische Krankheit führt beim Anblick eines devoten Oberkellners zu einem sofortigen: "Sie werden mir jetzt wohl nicht ins Essen quatschen" und am Heiligen Abend gebetsmühlenartig selbstverständlich zu: "Früher war mehr Lametta".

Karten gibt's im Ticketshop der NÖN und BVZ!