Erstellt am 10. August 2012, 09:50

Bummelzug als Kindertaxi im Tuxertal. Der „Gletscherwurm Kurt“ bohrt sich nicht ins ewige Eis, er kriecht auch nicht durchs Tuxer Grün – nein, vielmehr rollt der blau-gelbe Bummelzug des Hintertuxerhofs neuerdings als nostalgisches Kindertaxi durchs Tuxertal.

 |  NOEN
Schon jetzt lieben die Kinder ihren Kurt, der sie langsam und gemächlich, dafür aber zuverlässig ans Ziel bringt. 32 Kinder fasst der Panoramazug, der mit seinen Passagieren täglich durchs Dorf tuckert oder auf die Bichlalm, wo die drolligen Tuxer Steinschafe ihr Sommerquartier aufgeschlagen haben. Weil das erste Dreisternesuperiorhotel im Zillertal auch Mitglied der „Tuxer Familienspezialisten“ ist, fährt der Gletscherwurm auch täglich zur betreuten Playarena.

Das 1.000 m² große Spiel- und Spaßdorado begeistert Kinder und Eltern gleichermaßen mit einer riesigen Softplayanlage, einem Trampolinpark, einer Hüpfburg, einer sechs Meter hohen Kletterwand, einem Hochseilgarten und einer Gokartbahn. Zudem bietet die Playarena Billardtische, Dart-Scheiben, Tischtennis, Tischfußball, Playstations oder auch ein eigenes Kino und ein Kindertheater. Während drinnen die Spielkonsolen glühen, steht so mancher Knirps draußen vor seiner ersten Mutprobe, etwa beim Kinder-Canyoning-Abenteuer durch eine wild-romantische Tuxer Klamm, beim Rafting oder bei einer gruseligen Höhlentour! Aber auch direkt beim Hintertuxerhof haben Kinder alle Hände voll zu tun, ermuntert dort doch der größte Ganzjahresspielplatz im Zillertal jeden sofort zum Spielen und Herumtollen. Dass ein Familienurlaub im Hintertuxerhof dann auch „zu einem Kinderspiel“ wird, dafür sorgen die Kinderbetreuerinnen im Hintertuxerhof, die sich mit ihrem altersgerechten Kinderprogramm um Babys, Kleinkinder und Jugendliche kümmern – und das täglich von 9 bis 21 Uhr!

Aber auch dem gemeinsamen Familienerlebnis gibt die Betreiberfamilie Kofler viel Raum, im Rahmen von Familien-Erlebnistagen etwa, die Eltern und Kinder gemeinsam auf den Genießerberg Ahorn in Mayrhofen führen oder in die Zillertaler Erlebnissennerei. Weiters im großzügigen Familienangebot des Hintertuxerhofs: Fackelwanderungen durch das Tuxertal und der acht Kilometer lange Erlebnisweg Tuxbach, der mit seinen Wasserstationen schnell zum spritzigen Freizeitvergnügen wird.