Erstellt am 13. März 2013, 10:31

Die unbekannte Welt unter den Füßen. Wie fühlt es sich eigentlich an, wenn man barfuß über kegelförmige Flaschenböden balanciert oder über Baumstämme, die noch nicht entrindet sind?

 |  NOEN
Das erfahren Gäste nun erstmals im Rahmen der Gesundheitswoche (08.–15.06.13) im Angerhof. Dann nämlich eröffnet die Hoteliersfamilie Wagnermayr offiziell „Deutschlands abwechslungsreichsten Barfußweg der Sinne“ auf dem 30.000 m2 großen Hotelareal und mit dem Barfußweg auch gleich die Outdoorfitnessstrecke, den neuen Event- und Sportstadl sowie den neuen Natur- und Kräuterlehrpfad.

Über mehr als 500 Meter schlängelt sich die neue Outdoorattraktion durch den riesigen Garten des Viersternesuperiorhotels in Sankt Englmar. Etwa 80 verschiedene, mitunter ausgefallene Materialien sind auf dem etwas anderen Fitnessparcours gemeinsam mit klassischen Trainingsgeräten zu einem abwechslungsreichen Gesundheitspfad zusammengefügt worden.

Der Marsch über bislang unbekannte Untergründe schärft die Sinne und hilft in spielerischer Art, die Kondition zu verbessern und die Koordination zu fördern. Überhaupt ist im Angerhof nahezu alles auf das Wohlbefinden der Gäste ausgerichtet – so auch innen in der 2.000 m2 großen Well-nessoase: Neben den üblichen Pools, Bädern und den Saunawelten schweben dort Gäste beinahe schwerelos mitten in einem Solebecken in einer Salzlösung, die mit sphärischen Klängen von Glasinstrumenten „beschwingt“ wird.

Übrigens hat der bayerische Künstler Alfons Bauernfeind diese außergewöhnliche Soleglasgrotte nach den fünf Feng-Shui-Elementen gestaltet. Danach kann man im Salzstollen tief durchatmen, legt doch die salzhaltige Luft in der Grotte selbst schwer belastete Atemwege im Nu frei. Der Gesundheitsstollen ist mit natürlichem Bad Reichenhaller Salzbruch ausgekleidet und gleicht so einem unterirdischen Bergwerksgang. Wer im Anschluss in der Fantasieoase auf den Klangwasserbetten dann noch sanft entschlummert, hat bereits viel für seine Gesundheit getan!
 
„Gesundheitswoche“ (08.–15.06.13)
Leistungen: 7 Ü im DZ inkl. Angerhof-Verwöhnpension, offizielle Eröffnungsfeier des abwechslungsreichsten Barfußwegs Deutschlands, Kneipp- und Kräuterspaziergang mit anschließendem Vortrag zu gesunder Ernährung, geführte Mountainbiketour, Themenabende mit Musik, 1 Galadinner bei Kerzenschein, tägl. wechselndes Sport- und Aktivprogramm inkl. Wellness- und Fitnessbereich – Preis p. P.: ab 651 Euro