Erstellt am 15. Mai 2012, 08:38

Drei Tage von Hütte zu Hütte: Weitwandern am Wilden Kaiser. Der Wilde Kaiser ist einer der mächtigsten Gebirgsstöcke am Nordrand der Alpen und zählt zu den schönsten Bergsteiger- und Kletterrevieren Tirols.

In dem Naturschutzgebiet gibt es aber auch viele schöne Wanderrouten. Auf der Südseite des Kalkmassivs bietet sich bereits ab Ende Mai eine dreitägige Kaiserdurchquerung von Going über den Wilder-Kaiser-Steig bis nach Scheffau an. Die Tour startet am Goinger Badesee in Richtung Obere Regalm, die einen ersten tollen Ausblick auf die Kitzbüheler Alpen bietet. Wirtin Anni Foidl tischt hausgemachtes Bauernbrot und köstliche Aufstriche auf. Über den bekannten Tiroler Adlerweg geht es weiter bis zur höchstgelegensten Hütte am Wilden Kaiser, der Gruttenhütte auf 1.640 Metern.

Wer den Schweinsbraten aus dem Holzofen von Hüttenwirt Ernst einmal probiert hat, kommt wieder dorthin. Weniger geübte Wanderer steigen ab dem Baumgartnerkopf auf dem Adlerweg in Richtung Gaudeamushütte ab. Wirtin Anni ist für ihre hausgemachten Knödelvariationen bekannt. Am zweiten Tag geht es von der Gruttenhütte über den Wilder-Kaiser-Steig in Richtung Kaiser Hochalm und zum Hintersteiner See, wo es mehrere Unterkünfte gibt. Der dritte Tag führt zur Walleralm und über den Wilder-Kaiser-Steig sowie die gemütliche Hinterschiesslingeralm durch die Rehbachklamm ins Zentrum von Scheffau. Der kostenlose KaiserJet bringt die Wanderer zurück zum Ausgangspunkt am Naturbadesee in Going. Weil man bei Schlechtwetter jederzeit absteigen kann, ist diese nicht zu schwere, landschaftlich einzigartige Tour auch für trittsichere Familien zu empfehlen.

3-Tage-Hüttenwanderung am Wilden Kaiser

    Zeitraum: Ende Mai bis Mitte Oktober
    Technische Anforderung: mittel
    Konditionelle Anforderung: mittel
    Hüttenübernachtung: in den einzelnen Unterkünften rechtzeitig buchen.
    Karte: Wanderkarte Wilder Kaiser (erhältlich in den Infobüros Ellmau, Going, Scheffau und Söll um 5,20 Euro)
    Infos und Kartenmaterial: Tourismusverband Wilder Kaiser office@wilderkaiser.info, Tel.: +43 (0)50509