Erstellt am 17. Mai 2013, 13:13

Einzigartige Konzerte in atemberaubender Bergwelt. Von Ende Juni bis Ende August 2013 reiht sich in Saalfelden-Leogang ein Highlight für Musikliebhaber an das nächste.

 |  NOEN, MK Salzburg
Den Auftakt machen fünf exklusive Konzerte der Veranstaltungsreihe Tonspuren auf dem Asitz (27.06.–15.08.13), gefolgt von dem legendären Jazzfestival in Saalfelden (22.–25.08.13). Mittendrin im Musiksommer – und dem Salzburger Berg- und  Golfeldorado – verbringen Gäste des Wellnesshotels „Der Krallerhof“ luxuriöse Urlaubstage in einem der besten Wellnesshotels im Alpenraum. Am Fuße des Asitz, zwischen den Leoganger Stein- und den Kitzbüheler Grasbergen, auf einem sonnigen Hochplateau in Leogang gelegen, legt der Krallerhof seinen Gästen nicht nur eine der schönsten und vielfältigsten Wellnessoasen zu Füßen. In seinen Farbsuiten erleben Urlauber eine von dem Künstler Ty Waltinger inszenierte stilvolle Mischung aus Okzident und Orient.

Mit viel Liebe ausgesuchte Materialien sind in allen Zimmern ebenso selbstverständlich wie eine Ausstattung auf Fünfsterneniveau. Mit den Powersleepingzimmern hat der Krallerhof erholsame Rückzugsorte geschaffen, die den süßen Träumen gewidmet sind. Der Küchenchef begeistert mit erlesenen Köstlichkeiten aus erstklassigen Erzeugnissen der Region. Die verschiedenen Brotsorten werden täglich frisch in der hauseigenen Bäckerei gebacken, in der Vinothek warten prämierte Weine und reife Jahrgänge auf ihre Liebhaber.

Musikalische Höhepunkte lassen sich im Krallerhof bestens mit Sport und Erholung in der Natur verbinden. Sowohl ein Wander- und Bikeparadies der Extraklasse als auch 13 (!) Golfplätze in unmittelbarer Nähe lassen seine Gäste aus dem Vollen schöpfen. Auf dem Asitz empfangen direkt bei der Bergstation der Asitz Bergbahn die Erlebnishütten des Krallerhofs die „Gipfelstürmer“. Im Sommer bürgt die „Alte Schmiede“ für gute Stimmung und Topkulinarik auf dem Berg.

Das „AsitzBräu“ – der hochalpine Bierpalast – öffnet im Sommer für Veranstaltungen und Konzerte seine Pforten. Der Vorverkauf für die Tonspuren startet übrigens am 9. Mai 2013. Die Einzelkarte kostet 25 Euro (inkl. Berg- und Talfahrt und Almsuppe), der Tonspurenpass für alle fünf Konzerte kostet 99 Euro. Nicht zu vergessen: am Ende des Sommers geht das Oktoberfest (28.–29.09.13, 03.–06.10.13) im AsitzBräu in seine zweite Runde.
 
Tonspuren 2013
27.06.13: Alma, 11.07.13: Quadro Nuevo, 25.07.13: Mnozil Brass, 08.08.13: Big Band Club Dornbirn, 15.08.13: Ganes, 23.–28.07.13: Musikwerkstatt

Kuscheln am Krallerhof
Leistungen: 2 Ü in einem DZ „Fürstenhof de luxe“ inkl. Krallerhof-Verwöhnpension, Behandlungen in der Partnerkabine „Chiva Som“ mit einem Glas Champagner, Früchten und Kerzenlicht: 1 x Champagnerbad für zwei in der Partner-Farblichtwanne (30 Min.), je 1 St. Barth Aromaölstreichung mit hochwertigen Ölen (30 Min.), auf Wunsch ein Langschläfersektfrühstück im Zimmer – Preis p. P.: 359 Euro