Erstellt am 27. März 2013, 09:54

Fitpackage im Krallerhof entschlackt und belebt. Der Frühling weckt in uns die Lebensgeister – und die Vorsätze, sich und dem Körper Gutes zu tun. Die einen machen sich Gedanken um die Bikinifigur, die anderen um Gesundheit und Wohlbefinden.

 |  NOEN
Das Wellnesshotel „Der Krallerhof“ im Salzburger Land packt all unsere „Frühlingsgefühle“ in sein „Fit in den Frühling“-Package und lädt im April zu vier vitalen Frühlingswellnesstagen in sein preisgekröntes „Refugium“ ein. Mit drei Relax-Guide-Lilien ausgezeichnet, erstreckt sich die Wellnessoase Refugium auf 2.400 m². Außergewöhnliche Ruheräume wie der nitsch raum oder der Ruhekristall im Obstgarten und ein vielfältiges Angebot an Massagen, Ayurveda-, Kosmetik- und Körperbehandlungen machen den Krallerhof zu einem der führenden Wellnesshotels in Österreich. Aktiv starten Gäste des Hauses mit Nordic Kneipping, Frühlingswanderungen, Aqua-Fit u. v. m. in die Apriltage. Das einstündige Basenbad (kostenlos bei einer Buchung ab drei Tagen im April) entschlackt und entgiftet den Körper. Es zieht uns hinaus in die Sonne, um das erste Grün und die zarten Frühlingsblumen zu genießen. Der Krallerhof liegt in Leogang, auf einem sonnigen Hochplateau inmitten eines vielseitigen Wander- und kontrastreichen Bikegebiets. Das Golf  Alpin Resort liegt den Golfern zu Füßen. Spazieren, Wandern, Nordic Walken, Radfahren, Golfen – auf all diese gesunden Sportarten macht der Frühling wieder Lust. Die Kulinarik des Krallerhofs stellt beeindruckend köstlich unter Beweis, dass Gesundheitsbewusstsein und Genuss auf keinen Fall ein Widerspruch sind. Frischer Bärlauch, Spargel und Erdbeeren – diese Frühlingsboten und noch viel mehr veredelt das exzellente Küchenteam zu genussvollen, leichten Gerichten. Vom Krallerhof im Tal bis hinauf zu den Erlebnishütten des Krallerhofs auf fast 1.800 Metern Höhe legt die Familie Altenberger ihren Gästen eine exklusive Urlaubswelt in den Bergen zu Füßen.

„Fit in den Frühling“-Package (April 2013)
Leistungen: 4 T/3 N im DZ „Fürstenhof de luxe“ oder im Hotelappartement „Hermann Hesse“, Krallerhof-Wellnesspension mit Frühstück, Nachmittagsjause und Abendwahlmenü bzw. Krallerhof-Verwöhnpension ab 21.04.13 mit ganztägiger Kulinarik und ausgewählten Getränken vom Buffet, Eintritt in das Refugium auf 2.380 m² (auch am Anreisetag ab 11 Uhr sowie am Abreisetag bis 20 Uhr), Aktives Erwachen mit Nordic Kneipping, Aqua-Fit u. v. m., einstündiges Basenbad im Refugium zum Entschlacken und Entgiften – Preis p. P.: ab 465 Euro