Erstellt am 15. Mai 2012, 08:28

Golf- und Genuss-Wochenende in Friuli Venezia Giulia. Abschlagen in den Collio-Weinbergen – inmitten der Adria-Lagune – in einem altehrwürdigen Schlosspark vor der Kulisse der sagenhaft schönen Dolomiten.

 |  NOEN
Diese guten Aussichten haben Golfer in Friaul-Julisch Venetien ganz im Osten Oberitaliens. Zwischen den Karnischen Alpen und den Dolomiten im Norden sowie der Adriaküste im Süden liegen eigentlich nur etwas mehr als 100 Kilometer Strecke. Dennoch gibt es sieben sattgrüne Gründe, um Holz und Eisen auszupacken. Zwei 18-Loch-Courses finden sich in der Provinz Udine, einer in der Collio-Gegend bei Görz und einer in der Provinz Pordenone, wo auch ein 9-Loch-Übungsplatz liegt. Direkt an der Adria stehen drei weitere ausgezeichnete Courses zwischen Triest und Lignano zur Wahl. Als Extrabonus auf allen Plätzen empfinden „Stammgolfer“ die reizvollen Landschaften ringsum und das milde Adriaklima, das fast das ganze Jahr über für beste Spiellaune sorgt.

Einen „Nachschlag“ gibt es nach dem Tag am Green: In Friuli Venezia Giulia macht eine der önologisch und kulinarisch reizvollsten italienischen Regionen und ihre einmalige Lebenskultur allen Genießern ihre Aufwartung. Bei einem Glas Tocai Friulano direkt am Weingut oder bei Spezialitäten wie Seppie col nero in einer der unzähligen Trattorien an der Adria zergeht die italie-nische Leichtigkeit auf der Zunge. Als „Hole in one“ erweist sich außerdem der Besuch einer der vielen kulturellen Veranstaltungen in alten Schlössern, Villen und Gutshöfen oder ein Bummel durch die charmanten Einkaufsstraßen der Städte und Dörfer in Friuli Venezia Giulia.

Golfwochenende de Luxe (01.01.–31.12.12)
Leistungen: 2 Ü/F im DZ zur Einzelnutzung am Weingut, 2 x Greenfee für zweier Golf Clubs der Region, 2 Abend- und 1 Mittagessen, 1 Besichtigung einer Weinkellerei mit Verkostung, 1 Guide „Entlang der Weinstraßen“ – Preis p. P.: ab 455 Euro
Golf Club Lignano (18 Loch) – Lignano, Golf Club Grado (18 Loch) – Grado, Golf Club Triest (18 Loch) – Triest, Golf Country Club Castello di Spessa (18 Loch) – Capriva del Friuli, Golf Club Udine (18 Loch) – Udine, Golf Club Castel d’Aviano – Aviano Pordenone, Golf Country Club Tarvisio (18 Loch) – Tarvis, Golf Club Friuli (9 Loch) – Mortegliano