Erstellt am 27. August 2012, 15:20

Heißer Herbst mit „Karwendelfeuer” und neuer Spa Suite. Der Herbst am Fjord Tirols wird heiß: Reiter’s Posthotel Achenkirch***** am Achensee hat im Juni in seinem 6.500 m2 „mega-großen“ Wellnessbereich die neue Blockhaussauna „Karwendelfeuer“ mit Frischluftbad im Freien eröffnet.

 |  NOEN

Sie ist Teil der mit Naturmaterialien wie Stein, Holz und Himalaja-Salzstein ausgestatteten Saunawelt „Versunkener Tempel“, die 2007 ihre Pforten öffnete. Die nun komplette Saunawelt ist ein sehens- und erlebenswerter Hort der Wärme und Geborgenheit. In den Schwitzstuben mit für jeden Menschentyp idealen Klimazonen lösen sich Stress und Hektik in Wohlgefallen auf – der Kopf wird frei und die Muskeln locker. Schon vor der Eröffnung der Saunawelt „Versunkener Tempel“ hat das britische Lifestyle-Magazin Tattler das Posthotel in die Rangliste der „100 besten Spa-Hotels der Welt“ aufgenommen.

Ein Grund ist das 1.000 m2 große Atrium Spa, in welchem 20 Kosmetikerinnen, Masseurinnen und Bäderdamen die Schönheit zum Blühen bringen. Angeboten werden unzählige verschiedene Massagen und Körperbehandlungen mit alpinen bis fernöstlichen „Zutaten“, die indische Lehre Ayurveda und Methoden der jahrtausendealten Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). S

haolin-Meister Liang Shijie stärkt mit Tai-Chi, Qi-Gong, Kung-Fu und Shaolin-Massagen Körper, Geist und Seele in ihrer Gesamtheit. Eine neue Dimension der Entspannung schafft die speziell entwickelte Silberquarzit Urgesteinsmassage. Auch die neue Private Spa Suite „Zeitlos“ mit einer großen Badewanne für zwei, einem Massage- und einem Ruheraum ist der ideale Ort für entspannte Zeit zu zweit. Dazu liefern Fabian Leinichs alpine Haubenküche, der hoteleigene Golfplatz sowie das private Lipizzanergestüt weitere Argumente für einen Herbsturlaub im – laut Österreichischer Hoteliervereinigung „besten Wellnesshotel der Alpenrepublik“.
 

Jubiläumspackage 30 Jahre
Leistungen: 7 Ü mit Wohlfühlpension, Gesichtsbehandlung nach Gertraud Gruber, Armpackung & Handmassage, Augenbehandlung, Gesichtslymphdrainage, Harmonie meines Körpers, East meets West (Steinölbad mit Tonikeinreibung, Tuina-Behandlung, Maniküre), 1 Atrium-Drink, 1 exklusives Geschenk – Preis p. P.: ab 1.146 Euro im DZ