Erstellt am 12. November 2012, 13:26

Innicher Dolomitenweihnacht. Die Innicher Dolomitenweihnacht ist in aller Munde. Dort, inmitten einer tief verschneiten Berglandschaft, erleben Einheimische und Gäste den Advent und Weihnachten noch ganz so besinnlich und beschaulich wie früher.

 |  NOEN

In der Südtiroler Dolomitengemeinde steht die „stillste Zeit des Jahres“ von 1. Dezember 2012 bis 6. Jänner 2013 ganz im Zeichen von Tradition und Natürlichkeit.
Die Dolce Vita Alpina Post Hotels haben für ihre Gäste heuer ein besonderes „Weihnachtsgeschenk“: Wer von 14. bis 16. Dezember oder von 21. bis 23. Dezember 2012 in einem Dolce Vita Alpina Post Hotel wohnt, kann jeweils am Samstag gemeinsam mit den Förstern in den Winterwald stapfen und sich seinen Weihnachtsbaum holen. Unter so einem persönlichen Weihnachtsbaum, der das Flair der Innichner Dolomiten Weihnacht in jedes Haus zaubert, lässt es sich wohl noch schöner Weihnachten feiern. Kitsch und billiger „Weihnachtsramsch“ haben in Innichen keinen Platz. Liebevoll ausgewählte Dekorationen, festlich geschmückte Weihnachtsbäume, brennende Kerzen und überall Lichter verzaubern den Ort. Mit einem weihnachtlichen Kulinarikangebot mit Tee- und Schokoladespezialitäten, Punschgerichten und Advent- und Weihnachtsspezialitäten, Weihnachtsmusik, einem umfangreichen Kulturprogramm u. v. m. zeigt Innichen Weihnachten, wie es heute kaum noch zu finden ist.

Die drei „Dolce Vita“-Adressen, das Dolce Vita Family Chalet Post Alpina****, das Dolce Vita Alpina Posthotel**** und die Dolce Vita Alpina Postresidence***, leben die Weihnachtstradition ihrer Heimat. Mit Glühwein und selbst gebackenen Keksen verwöhnen sie ihre Gäste an der Bar u. v. m. Egal ob Urlauber in Vierschach in einem Chalet mit heimeliger Almdorfatmosphäre, der Wellnessoase „Vita Alpina“ und allem Komfort residieren möchten, in einem Viersternehotel im Zentrum von Innichen mit allem Drum und Dran oder in einem Appartement, in dem die Annehmlichkeiten des Hotels ebenso in Anspruch genommen werden können – in Wachtlers „Dolce Vita Alpina Post“-Adressen steht individueller Urlaubsgenuss an erster Stelle. Für die reinweißen Seiten des Winters stehen die sieben Skigebiete des Hochpustertals und die weiteren weltberühmten Pisten von Dolomiti Superski im Umkreis. Erreichbar ist Innichen einfach aus allen Himmelsrichtungen, von München sind es etwa 3,5 Stunden.

 

Innicher Dolomitenweihnacht (01.12.12.–06.01.13)
Leistungen: 2 Ü/HP im DZ, Kekse und Glühwein an der Bar, Weihnachtsbaum zum selber Holen im Wald (14.–16.12., 21.–23.12.12), Adventprogramm der Innicher Dolomiten Bergweihnacht, alle Inklusivleistungen der jeweiligen Unterkunft – Preis: im Dolce Vita Alpina Post Hotel ab 180 Euro p. P. im DZ > im Dolce Vita Family Chalet Post Alpina ab 262 Euro für 2 Pers. in einem Appartement > in der Dolce Vita Alpina Post Residence ab 184 Euro für 2 Pers. in einem 2-Zimmer-Appartement