Erstellt am 20. März 2013, 15:34

Kleinod für Golfer: Die Residenz Heinz Winkler am Chiemsee. Wann endet eine echte Golfpartie? Wohl nicht mit dem letzten Abschlag, sondern mit einem genussvollen Essen und einem guten Tropfen.

 |  NOEN
Die Residenz Heinz Winkler – das Restaurant und Hotel des Sternekochs – holt den Golfern die Sterne vom Himmel. Golfen im Land der Berge und Seen ist unübertroffen.

Attraktive Golfplätze inmitten einer wunderbaren Landschaft umgeben den Chiemsee. Fünf 18-Loch-Anlagen, eine Neun-Loch-Anlage und mehr als zehn weitere Plätze innerhalb einer Fahrstunde stehen den Golfern zur Verfügung – ein Eldorado auf hohem Niveau und immer mit Blick auf die Berge.

Nach erfolgreichem Spiel kommen die Freunde des grünen Sports zu Heinz Winkler in eines der weltbesten Restaurants, um ihren Golftag mit einem kulinarischen Höhenflug zu krönen. Ein wunderschönes Ambiente und saisonale Arrangements laden in dem feinen Gourmetrefugium in Aschau zum Genießen und Entspannen ein. Heinz Winkler, der bereits über 20-mal mit den begehrten drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, kredenzt seine Meisterwerke.

Ganze 950 Positionen umfasst die sensationelle Weinkarte. Klar, dass nach derartigen Genüssen keiner mehr den Heimweg antritt. Schöne, mit Liebe gestaltete und höchst komfortable Zimmer und Suiten stehen in der Residenz Heinz Winkler ebenso zur Verfügung wie entspannende Wellness und Beauty im angeschlossenen Vital Resort.
 
Vital-Genussarrangement
Leistungen: 3 Ü inkl. Gourmetfrühstück, am ersten Abend ein 5-Gänge-Gourmetmenü, am zweiten Abend ein 3-Gänge-Menü aus der Vitale Cuisine, am letzten Abend das 8-Gänge-Sterne-Galadiner, eine spezifische Massage im Vital Resort, Nordic Walking mit Personal Trainer auf dem Priental Parcours oder kostenloses Greenfee auf einem der umliegenden Golfplätze oder radeln in den Chiemgauer Bergen (Fahrrad und Fahrradkarte werden gestellt) – Preis p. P.: ab 760 Euro p. P.

Golfarrangement für 3 Tage
Leistungen: 3 Ü mit Frühstück und je 3-Gänge-Abendmenüs – Preis p. P.: ab 600 Euro (exkl. Greenfee)