Erstellt am 14. Januar 2013, 11:24

Kostenlose Führungen am Welttag der Fremdenführer. Anlässlich des jährlich weltweit stattfindenden Welttages der Fremdenführer, bieten die AustriaGuides auch kostenlose Führungen in Niederösterreich an.

Bilderbox.com, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
 Wussten Sie, dass es in Niederösterreich an die 100 Fremdenführer gibt? Sie sind Experten vor Ort, wenn es um Spaziergänge, Busrundfahrten, Museums- und Kirchenführungen geht und Sie für ihre Gäste oder sich selbst die nähere und weitere Umgebung neu entdecken möchten.

Die nächste Gelegenheit dazu gibt es am 23.Februar 2013. An diesem Tag werden in Baden, Dürnstein, Klosterneuburg, Melk und Wolkersdorf die Niederösterreichischen AustriaGuides Gratisführungen, jeweils unter einem speziellen Motto, anbieten.
 
Baden:
„Verliebt in Baden“ – Stadtspaziergang auf den Spuren berühmter Liebespaare
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Hotel Herzoghof, Kaiser-Franz-Josef Ring 10.
                      mit Welcome-Drink
 
Dürnstein: 
„Im Schatten des Klosters“
Teffpunkt: 14.00 Uhr, vor dem Stiftseingang
 
Klosterneuburg:
Architektur und Identität“ – Rundgang entlang bemerkenswerter Gebäude und geschichtsträchtige Orte
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Mariensäule am Rathausplatz
 
Melk:
„Im Schatten des Stifts“
Teffpunkt: 14.00 Uhr, Stiftsparkplatz an der Stiege.
 
Wolkersdorf:
„Ludwig Anzengruber und Julius Bittner – Ein Schriftsteller und ein Komponist zu Gast in Wolkersdorf“
Treffpunkt: 14.00 Uhr und  16.Uhr, jeweils Kirchenplatz vor der Dreifaltigkeitssäule
 
Führungsdauer jeweils: 1,5 bis 2 Stunden.
 
http://www.noe-vienna-guides.at