Erstellt am 24. Juli 2012, 11:15

Picknicktour durch das Mostviertel und Wohnen im Schloss. Wann haben Sie sich das letzte Mal Zeit genommen für ein romantisches Picknick im Grünen? Im Schloss an der Eisenstrasse steht der großzügig gefüllte Picknickkorb mit Picknickdecke und allem Drum und Dran bereit.

 |  NOEN
Egal ob zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto, es lohnt sich in jedem Fall die idyllische Hügellandschaft des Mostviertels zu erkunden und sich ein nettes Plätzchen für einen Brunch aus dem Korb zu suchen. Kuschelige Zweisamkeit mit Panoramablick ergeben sich am Schobersberg.

Bis 4. November 2012 bietet sich die einmalige Gelegenheit, den Picknick-Ausflug mit einem Abstecher im Stift Seitenstetten zu verbinden. In der Sonderausstellung „Leben im Vierkanthof – wo Bauern und Mönche beten und arbeiten“ präsentieren die Benediktinermönche die 900-jährige Geschichte des Stiftes als religiöses, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region. Abends dürfen sich die Gäste des Schlosses an der Eisenstrasse auf einen Aperitif an der Bar und auf ein Vier-Gänge-Dinner freuen.

Ein Urlaub in dem Viersterneschlosshotel ist in jedem Fall das Richtige für Romantiker. Hinter den altehrwürdigen Mauern des Gebäudes aus dem 16. Jahrhundert verbirgt sich ein topmodernes Hotel mit jedem Komfort. Ein elegantes Ambiente und eine faszinierende Kombination von Alt und Neu empfangen die Gäste. Anspruchsvolle Feinschmecker werden im exquisiten Ambiente des Schlossrestaurants mit verführerischen Gaumenfreuden verzaubert.

Entspannung und neue Kräfte tanken die Schlossurlauber im Vital- und Fitnessbereich mit In- und Outdoorpool, Sauna, Sanarium, Dampfbad, Relaxarium, Tepidarium, Kneippbecken, Whirlpool, Hydroxeurwanne, Solarium, Massagen und einem 250 m² großen Fitnesszentrum.

Panorama-Picknick
Leistungen: 7 Nächte im Grafen- oder Ybbszimmer, reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten, 4-Gänge-Abendmenü und Salatbuffet, 1 Aperitif, 1 gefüllter Picknickkorb.
Preis p. P.: 203 Euro