Erstellt am 11. April 2011, 08:02

Türkei vor Spanien. REISETRENDS ZU OSTERN / Die Türkei verdrängt Spanien von Platz 1: Die „Türkische Riviera“ – im Bild der neue Magic-Life-Club Kiris – ist heuer das Lieblingsziel der Österreicher.

 |  NOEN
Die Osterferien gehören traditionell zu den beliebtesten Reisezeiten des Jahres – schließlich bilden sie ja für viele Urlaubshungrige nach dem langen Winter die erste Gelegenheit, Sonne zu tanken und das Meer zu genießen.
War in den letzten Jahren stets Spanien das beliebteste Ziel der Österreicher zu Ostern, so erweist sich heuer im Länderranking von Marktführer TUI Österreich erstmals die Türkei als Urlaubsmagnet Nr.  1. Die „Türkische Riviera“ rund um Antalya ist demgemäß auch vor Hurghada die am besten gebuchte Zielregion während der Osterwochen.
In Spanien sind bei den Österreichern in diesem Jahr vor allem Mallorca sowie die Kanareninseln Teneriffa und Gran Canaria gefragt. Eine gute Buchungslage über die Osterfeiertage weist auch Zypern auf, während sich Tunesien noch nicht wieder erholt hat.

„Die starke Nachfrage für die Türkische Riviera erklärt sich durch das Produktangebot und das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis. Erfreulich ist, dass Hurghada bereits an der zweiten Stelle liegt. Die Kunden haben heuer schon sehr früh gebucht und während der Unruhen in Ägypten nicht storniert oder umgebucht. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es aktuell trotz vollem Flugprogramm nur mehr vereinzelte Restplätze in Ägypten gibt“, erklärt Josef Peterleithner, Konzernsprecher der TUI Austria Holding.
Bei den Fernreisen haben die Malediven der früher so beliebten Karibik endgültig den Rang abgelaufen. Auch Dubai und die anderen arabischen Emirate konnten kräftig dazugewinnen und liegen heuer zu Ostern bereits auf Platz 2. Erst dahinter folgen die Dominikanische Republik, Kuba und Mexiko.

OSTERTRENDS 2011
Beliebteste Urlaubsländer:
1. (3.) Türkei
2. (1.) Spanien
3. (2.) Ägypten
4. (5.) Zypern
5. (6.) Portugal
Beliebteste Zielregionen:
1. (1.) Antalya (Türkei)
2. (2.) Hurghada (Ägypten)
3. (3.) Teneriffa (Spanien)
4. (6.) Mallorca (Spanien)
5. (4.) Gran Canaria (Spanien)
6. (7.) Larnaka (Zypern)
 Zahlen in Klammern: Ostern 2010