Erstellt am 16. April 2012, 00:00

Apfel statt Schoko. GESUNDES SCHULBUFFET / Mit einem Angebot, das ausgewogener ist, und besserer Präsentation soll die Ernährung der Schüler gesünder werden.

 |  NOEN
x  |  NOEN

VON CHRISTINE HAIDERER

„Wir wissen, dass Schüler suboptimal essen.“ Das beginnt laut Gesundheitsminister Alois Stöger schon damit, dass ein Drittel ohne Frühstück in die Schule geht. Gerade sie sind abhängig davon, was das Schulbuffet bietet.

Um dieses zu verbessern, entwickelte das Gesundheitsministerium die „Leitlinie für Schulbuffets“ für Schulbuffet-Betreiber. Darin enthalten sind Rezeptideen, Empfehlungen und Tipps, wie man das Speisenangebot gesünder gestalten kann. Unter anderem, in dem die Auswahl an Speisen vielfältiger wird (mehr Vollkornprodukte, mehr Gemüse & Obst …) oder indem man gesunde Lebensmittel besonders gut präsentiert. Immer mehr Schulen nutzen das Angebot und machen bei „Unser Schulbuffet“ mit. Allein aus NÖ haben sich 18 schon angemeldet. Vier davon haben es sogar schon geschafft, die Richtlinien so gut umzusetzen, dass sie mit einer Urkunde ausgezeichnet werden: Bundesgymnasium & Bundesrealgymnasium Perchtoldsdorf, HLW Amstetten, Bundesgymnasium Bad Vöslau – Gainfarn & Sportmittelschule Bad Vöslau.

Das Schulbuffet zu optimieren, ist auch Ziel des Pilotprojektes „Schule isst“ der Initiative „Tut gut!“, die auch 88 gesunde Schulen betreut. „,Schule isst’ sieht sich an fünf Standorten an, wie man das Verhalten ändern kann“, erläutert LH-Stellvertreter Wolfgang Sobotka. Hier wird mit Eltern und Kindern an einer Verbesserung des Speisenangebots gearbeitet. Die Schüler werden im Unterricht auf dieses Thema sensibilisiert. Und es gibt Seminare für die Verpfleger. Dass die Ernährung der Schüler zu fett ist und zu viel Zucker enthält, darin sind sich Sobotka und Landesrätin Karin Scheele einig. Daher sollte das Ziel sein: „Weniger süß, weniger salzig, weniger fett!“, so Scheele, die auch an das Projekt „Richtig essen von Anfang an“ erinnert. Immerhin: „Verhaltensänderungen, die man früh erlernt, sitzen nachhaltig.“ Eine große Chance für gesunde Schulbuffets. www.unserschulbuffet.at

  www.gesundesnoe.at

  www.richtigessenvonanfangan.at

Ausgewogene Ernährung ist wichtig für die Gesundheit.

WALDHÄUSL