Erstellt am 30. Januar 2012, 00:00

Der „Top Wirt 2012“. KULINARIK /  Amstätter, Kuchner und Topf sind die „Top Wirte 2012“, die von der Wirtshauskultur Niederösterreich geehrt wurden.

 |  NOEN
VON DANIELA FILZ

Erstmals ging heuer in der Arena Nova in Wiener Neustadt die Top Wirte Gala der Niederösterreichischen Wirtshauskultur über die Bühne. Lange war geheim, wer „Top Wirt“, „Aufsteiger des Jahres“ und „Einsteiger des Jahres“ wird.

„Top Wirt 2012“ wurde das Gasthaus Amstätter (Hausleiten bei Stockerau). Dieser „Wirt“ gilt als kulinarisches Aushängeschild für die ganze Region. Besonders konnte er bei der Jury mit seiner umfangreichen Weinkarte und seinem Wissen dazu punkten. Eine besondere Spezialität sind die Marillenknödel.

In der Kategorie „Aufsteiger des Jahres“ konnte sich die Familie Kuchner (Gasthaus Apfelbauer in Miesenbach) gegen ihre Konkurrenten durchsetzen. Sie konnte sich im Vergleich zum Vorjahr am meisten steigern. Regionale Gerichte mit saisonalen Schwerpunkten kamen gut an.

Erstmals getestet und mit den meisten Punkten bewertet wurde Oswald Topf vom Landgasthaus „Zum Topf“ aus Vitis. Mit Gerichten, die die Waldviertler Herkunft nie verleugnen, dabei aber immer auch einen Blick über den Tellerrand erlauben, wurde er „Einsteiger des Jahres“.

Den Jury-Vorsitz hat der Erste NÖN-Chefredakteur Harald Knabl. Er meinte, dass bei der Beurteilung der Wirte, die größte Herausforderung die Festlegung der Grenze ist. Besonders stolz ist Knabl, aber auch Christoph Madl von der Niederösterreich Werbung, dass eine Weiterentwicklung passiert.

Von ÖVP-Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav gab es Lob für Ulli Amon-Jell von der Wirtshauskultur für die gelungene Veranstaltung.

Bekocht wurden die 450 Gäste in diesem Jahr von den Vorjahressiegern, und so gab es von Harald Reim („Einsteiger 2011“, Pottendorf) Lachs-Tartare auf Sauerrahmplätzchen und von Adi Bittermann („Top Wirt 2011“, Göttlesbrunn) Kalbsschulterscherzl und Kalbsfleischroulade. Für den süßen Abschluss sorgte Andreas Plappert (Waidhofen/Ybbs). Ein besonderes Schmankerl von einigen Artisten beim Cirque Nouvel-Showblock rundete den Abend ab.


TOP WIRTE-GALA 2012

AUFSTEIGER DES JAHRES 2012:
  • Gasthaus Apfelbauer (Familie Kuchner, Miesenbach)
Nominiert waren:
  • Gasthof Grüner Baum (Familie Donhauser, Kirchberg/Wechsel) n Gastwirtschaft Neunläuf (Familie Kramer, Wilfersdorf)
 
EINSTEIGER DES JAHRES 2012:
  • Landgasthof zum Topf (Oswald Topf, Kaltenbach bei Vitis)
Nominiert waren:
  • Gasthof Fischerwirt (Familie Harthaller, Ernsthofen)
  • Gasthaus Reisenbauer (Familie Reisenbauer, Scheiblingkirchen)
 
TOP WIRT DES JAHRES 2012:
  • Gasthaus Amstätter (Familie Amstätter, Hausleiten)
Nominiert waren:
  • Gasthof Bärenhof (Familie Kolm, Arbesbach)
  • Retzbacherhof (Familie Pollak, Unterretzbach)
 
JURY
Vorsitzender Harald Knabl (Geschäftsführer des Niederösterreichischen Pressehauses und 1. Chefredakteur der Niederösterreichischen Nachrichten), Karl Hohenlohe (Herausgeber des Guide Gault-Millau), Christoph Madl (Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung), Christiane Teschl-Hofmeister (Chefredakteurin des ORF Niederösterreich) und die Autoren und Herausgeber Renate Wagner Wittula und Klaus Egle (Wirtshausführer „Wo isst Österreich?)