Erstellt am 12. Juni 2013, 10:27

Die besten Heurigen in 7 Weinbauregionen. Top-Heurige stellen Weinqualität bei Wettbewerben unter Beweis: Bei der NÖ Landesweinprämierung wurden die besten Top-Heurigen in 7 Weinbaugebieten ausgezeichnet

 |  NOEN, LK NÖ/Marschik
126 Top-Heurige gibt es derzeit in Niederösterreich, rund 500 Weine haben die qualitätsgeprüften Betriebe bei der NÖ Landesweinprämierung 2013 zur Bewertung eingereicht.

Nun wurden die erfolgreichsten Teilnehmer in 7 niederösterreichischen Weinbaugebieten ermittelt und bei der NÖ Weingala am 29. Mai 2013 in Poysdorf mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. 
 
„Für Top-Heurige reicht es nicht aus, zwei, drei Qualitätsweine auf der Karte zu haben. Der Winzer muss die Qualität seiner Weine auch regelmäßig bei Wettbewerben unter Beweis stellen“,
betont Josef Pleil, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Niederösterreich und Präsident des Österreichischen Weinbauverbandes.
 
Folgende Betriebe wurden ausgezeichnet:

Weinbaugebiet Kamptal
Heuriger Waldschütz, Obernholzer Kellergasse, www.waldschuetz.at

Weinbaugebiet Kremstal
Heuriger Müller, Krustetten, www.weingutmueller.at

Weinbaugebiet Thermenregion (2 Gewinner ex aequo)
Winzerhof Landauer-Gisperg, Tattendorf, www.winzerhof.eu
Spätrot Heuriger Gebeshuber, Gumpoldskirchen, www.heuriger-spaetrot.com

Weinbaugebiet Traisental
Heuriger im Weingarten Schöller, Traismauer, www.weinschoeller.at

Weinbaugebiet Wachau
Heuriger Familie Siedler, Mautern, www.siedler.cc

Weinbaugebiet Wagram
Heuriger Mayer-Hörmann, Feuersbrunn, www.veltliner.at

Weinbaugebiet Weinviertel
Heuriger Schüttkastenstüberl Urban, Wullersdorf, www.weinbau-urban.com
 
5 gute Gründe für einen Besuch beim niederösterreichischen Top-Heurigen
  • Ausgezeichnete und geprüfte Qualität mit mehr als 50 Qualitätskriterien und jährlichen Mystery Checks
  • Prämierte Weine und Moste aus eigener Produktion
  • Saisonale Schmankerl aus der Region
  • Vielfältige Speisenauswahl von traditionell bis vegetarisch und kreativ-leicht
  • Fachkundige, individuelle Betreuung durch die Heurigenfamilie garantiert durch jährlich verpflichtende Qualitäts-Schulung