Erstellt am 09. Februar 2012, 10:32

Gesunde Infos und Termine im Frühling. Wer mehr über gesunde Themen erfahren will, erhält in den nächsten Wochen wieder bei verschiedenen Veranstaltungen die Gelegenheit dazu, bei Selbsthilfegruppenterminen, Vorträgen und bewegten Schnupperkursen. Zum Beispiel:

 |  NOEN
14. Februar, Zwettl: NÖGKK-Vortrag „Der erschöpfte Mensch – zwischen Krankheit und Modediagnose“ mit Referentin Prof. Dr. Rotraud A. Perner (Sparkassensaal Zwettl, Sparkassenplatz 3, 18.30 Uhr). Anmeldung: 050899-2454. Die Vortragsreihe läuft noch bis 11. April. Weitere Termine: www.noegkk.at

14. Februar, Mistelbach: MiniMed-Vortrag „Influenza oder grippaler Infekt? Was hilft – was wirkt wirklich?“ (Kleiner Stadtsaal, Franz Josef Straße 43, 19 Uhr). Prim. Univ.-Prof. Dr. Csilla Neuchrist, Leiterin der HNO-Abteilung des LK Weinviertel Mistelbach, gibt Tipps zu Selbsthilfe, Vorbeugung und Behandlung. Eintritt frei. www.minimed.at

14. Februar, Tulln: Treffen der Diabetikerselbsthilfegruppe Tulln (MS Stadt Wien, Donaulände Tulln, 18.30 Uhr, Wir Diabetiker Niederösterreich). Das Thema: Sinn und Zweck von Farbtherapien und Farblichttherapien mit Josef Schneider. www.wdnoe.info

15. Februar, Krems & Mödling: NÖGKK-Schnupperkurs „Zumba®-Fitness“. Krems: Veltlinersaal des Kultur- und GFemeindehauses Rohrendorf, Obere Hauptstraße 6, 16.30 bzw. 18.30 Uhr, Anmeldung: 050899 - 1054. Mödling: Migazzi Haus Wr. Neudorf, Schlossmühlgasse 1, 18.30 Uhr, Anmeldung: 050899 – 1454. Die NÖ Gebietskrankenkasse bietet Zumba-Schnupperkurse von 1. Februar bis 25. April in ganz Niederösterreich an. Weitere Termine: www.noegkk.at

15. Februar, Korneuburg: NÖGKK-Vortrag „Was Kinder wirklich brauchen – die Hits der Kids auf dem Prüfstand“ (AHS Korneuburg, Liese-Prokop-Straße 1, 18.30 Uhr). Anmeldung: 050899-0954. Mit Infos von Diätologen beziehungsweise Ernährungswissenschaftern über Kinderlebensmittel und die Ernährung von Kindern. Weitere Termine (bis 24. April): www.noegkk.at

23. Februar, Horn: Gruppentreffen Selbsthilfegruppe für seelische Gesundheit Horn (Landesklinikum Waldviertel Horn, Festsaal, 5. Stock, 18.30 Uhr). Befindlichkeitsrunde, Vorführung der DVD „Leben mit der Depression“ und anschließende Diskussion usw. Einstieg zur Selbsthilfegruppe jederzeit möglich. Gruppenbegleiter: Johann Bauer, 02985 / 30 205.

Ab 28. Februar, Baden, Hollabrunn, Gmünd & Scheibbs: Rauchfrei in fünf Wochen. Die NÖ Gebietskrankenkasse veranstaltet ein fünfwöchiges Entwöhnungsprogramm mit wöchentlichen Einzelberatungen durch Profis. Zu Beginn gibt es ein ausführliches Erstgespräch inklusive Analyse des Rauchverhaltens und der Planung des Rauchstopps. Danach werden die Teilnehmer bei der Umstellung auf den neuen rauchfreien Lebensabschnitt begleitet. Dazu zählen auch regelmäßige Kohlenmonoxidmessungen und Informationen über einen eventuellen Nikotinersatz. Kosten: 25 Euro. Mitmachen können alle NÖGKK-Versicherten ab 18 Jahre. Anmeldung ist erforderlich. Infos zu Terminen und den Veranstaltungsorten gibt es in den jeweiligen Service-Centern der NÖGKK und auf: www.noegkk.at .

1. März, Ottenschlag: Vortrag „Ernährung bei Osteoporose“ (Lebensresort Ottenschlag, 19.30 Uhr). Diätoogin Jennifer Frühwirth gibt hilfreiche Tipps zur richtigen Ernährung für Betroffene und zur Prävention. Eintritt frei. www.lebensresort.at , www.xundheitswelt-akademie.at

1. & 2. März, Wien: „Pflegemanagement-Forum 2012“ (Austria Trend Hotel Savoyen). Im Zentrum des größten Forums für Führungskräfte der Gesundheits- und Krankenpflege aus der Akut- und Langzeitversorgung sowie aus dem mobilen, ambulanten und (teil)stationären Bereich stehen aktuelle Management-Themen sowie gesundheits- und sozialpolitische Entwicklungen. Anmeldung: 01/522 58 20-13, anmeldung@businesscircle.at . Infos zu Teilnahmekosten, Themen, den Vortragenden und Diskussionsteilnehmern: www.businesscircle.at

3. März, Rabenstein: NÖGKK-Frauengesundheitstag (Kultur- und Gemeindesaal, 9 bis 17 Uhr). Mit Gesundheitstipps speziell für die Frau, Gesundheitsstraße mit Blutwerte-Messung, Hörtest, Lungenfunktionstest, Blutdruckmessung, Ernährungsberatung, Mundvideokamera, gynäkologischer und psychologischer Beratung, Schnupperkursen und Vorträgen. Wie zum Beispiel zu Wechselbeschwerden, Kundalini Yoga, Ernährung, Komplementärmedizin und Zumba®. Eintritt frei. Übrigens: Auch Männer sind herzlich willkommen. www.noegkk.at

5. März, Wiener Neustadt: „Gesunde Ernährung  - der Einfluss der Ernährung auf den Körper im Alter“ mit Ass. Dr. Thomas Adamcik und Angelika Heschl (Technologie- und Forschungszentrum - TFZ GmbH, Viktor-Kaplan-Straße 2, 19 Uhr). Die Referenten informieren über die neuesten Erkenntnisse zur Ernährung und geben wertvolle Tipps zum Thema Ernährung und dazu, wie man Herzerkrankungen vorbeugen kann. Übrigens: Im  Frühjahr setzt MiniMed österreichweit den Schwerpunkt „Gesund Altern“ anlässlich des von der EU ausgerufenen „Jahres des aktiven Alterns“. Eintritt frei. www.minimed.at

7. März, St. Pölten: MiniMed-Vortrag „Schilddrüse – Hormone für den Körper, Funktion und Erkrankungen“ mit OA Doz. Dr. Bernhard Angermayr (Kulturhaus Wagram, Saal „Wagram“, Oriongasse 4, 19 Uhr). Thematisiert werden die Störungen der Schilddrüsenfunktion sowie  moderne Therapien. Eintritt frei. www.minimed.at

10. März, Stockerau: NÖGKK-Frauengesundheitstag (Sparkassaplatz 2, 9 bis 17 Uhr). Mit Gesundheitstipps speziell für die Frau, Gesundheitsstraße mit Blutwerte-Messung, Hörtest, Lungenfunktionstest, Blutdruckmessung, Ernährungsberatung, Mundvideokamera, gynäkologischer und psychologischer Beratung, Schnupperkursen und Vorträgen. Wie zum Beispiel rund um optimales Training, die Wechseljahre, gefäßgesunde Beine, Depression, Schwindel, Yoga, Ernährung, Wingtsun, Mind.Moving und Beckenbodengymnastik. Eintritt frei. Übrigens: Auch Männer sind herzlich willkommen. www.noegkk.at

13. März, Tulln:  Treffen der Diabetikerselbsthilfegruppe Tulln (MS Stadt Wien, Donaulände Tulln, 18.30 Uhr, Wir Diabetiker Niederösterreich). Das Thema: Die energetische Hausapotheke mit Maria Schlömicher. www.wdnoe.info

15. März, Harbach: Vortrag „Gedächtnistraining – so erhalten Sie Ihre geistige Fitness bis ins hohe Alter“ (Moorheilbad Harbach, 19.30 Uhr). Gedächtnistrainerin Karin Piesek bietet in ihrem Fachworkshop Tipps, wie man es schafft, seine grauen Zellen regelmäßig zu fordern. Eintritt frei. Voranmeldung ist keine erforderlich. www.moorheilbad-harbach.at , www.xundheitswelt-akademie.at

17. März, Horn: NÖ Frauengesundheitstag (Kunsthaus Horn, 9 bis 17 Uhr). Mit Gesundheitstipps speziell für die Frau, Gesundheitsstraße mit Blutwerte-Messung, Hörtest, Lungenfunktionstest, Blutdruckmessung, Ernährungsberatung, Mundvideokamera, gynäkologischer und psychologischer Beratung, Schnupperkursen und Vorträgen. Wie zum Beispiel zu Wohlbefinden im Alltag, Widerstandskraft, hilfreichen Tees, Herzerkrankungen, Krampfadern, Lachyoga, Ernährung, Zumba®, progressive Muskelentspannung, Haltung und Tanz. Eintritt frei. Übrigens: Auch Männer sind herzlich willkommen. www.noegkk.at

22. März, Amstetten: MiniMed-Vortrag „Angst und Krise als Wachstumschance – das Neueste aus der Stressmedizin“ mit Dr. Michaela Trnka (Rathaussaal Amstetten, Rathausstraße 1, 19 Uhr). Im Zentrum des Vortrags stehen die neuesten Erkenntnisse zum Thema Stress sowie Tipps zum Umgang mit Krisensituationen. Eintritt frei. www.minimed.at

10. April, Tulln: Treffen der Diabetikerselbsthilfegruppe Tulln (MS Stadt Wien, Donaulände Tulln, 18.30 Uhr, Wir Diabetiker Niederösterreich). Das Thema: Die Ernährung nach den fünf Elementen, auch wenn Sie das 6. – Diabetes – haben mit Diätologin Margarete Altenriederer. www.wdnoe.info

15. April, Tulln: 9. NÖ Diabetikertag (Atrium – Rathaus, 9 bis 16 Uhr, Wir Diabetiker Niederösterreich). www.wdnoe.info