Erstellt am 16. April 2013, 08:13

Termine rund ums Älterwerden. Ein Symposium, eine Exkursion und eine Vorlesung locken im April zum Thema "Älter werden".

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
18. & 19. April, St. Pölten & NÖ: Symposium und Exkursion „Wenn wir alle zusammenziehen | Wohnen im Alter“ (Do 13 bis 18 Uhr, NÖ Landesbibliothek, Vortragssaal, Landhausplatz 1, St. Pölten + Fr 9 bis 19 Uhr, Treffpunkt: 8.45 Uhr, Geriatriezentrum Liesing, Perchtoldsdorfer Straße 6, 1230 Wien). Wie wird sich der Wohnungsmarkt durch die demografische Entwicklung verändern? Welche Bedürfnisse haben ältere Menschen in Bezug aufs Wohnen und welche in Zukunft? Im Zuge des Symposiums und der Exkursion von ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich sollen aus unterschiedlichen Blickwinkeln mögliche planerisch-architektonische Strategien für das Szenario einer immer älter werdenden Gesellschaft diskutiert und aktuelle Beispiele für zeitgemäße Pflegeeinrichtungen und Wohnmodelle vorgestellt werden. Der Eintritt zum Symposium ist frei. Teilnahmegebühr für die Exkursion:  30 Euro (exkl. Verpflegung). Anmeldung unter: office@orte-noe.at . www.orte-noe.at
 
18. April, Wien: ÖPIA-Vorlesung "Von großen und kleinen Lebensrealitäten oder Zellen lügen nicht" (17 Uhr, Palais Harrach, Freyung 3, 2. Stock, 1010 Wien). Bei der ersten  Vortragsveranstaltung der Vorlesungen zur Alternden Gesellschaft der Österreichische Plattform für Interdisziplinäre Alternsfragen (ÖPIA)  heuer unter dem Motto  "Lebensgestaltung im Wandel des Alterns"  mit dabei: Prof. Dr. Peter Stiegnitz  und Ass.-Prof. Dr. Johannes Grillari. Online Anmeldung zur Vorlesung bitte unter  www.oepia.at/registrierung_vorlesung .