Erstellt am 20. Juni 2011, 07:54

Voll im Trend: Drinks mit viel Exotik. SOMMERDRINKS / Durstlöscher mit und ohne Alkohol gibt es auch heuer in riesiger Auswahl.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
VON CHRISTIAN BAYR

Wenn die Sonne gnadenlos vom Himmel brennt und die Kehle auszutrocknen droht, tut Linderung not. Sommerspritzer, Eistee, Radler und Flavoured Waters sind Dauerbrenner, der Trend im Sommer geht aber zu noch mehr Exotik – und zu einer Rückkehr der Cocktailklassiker. Die Kreativität der Industrie ist grenzenlos.

Alexander Korner aus Wallsee, der trotz seiner erst 19 Jahre gerade bei einem großen Cocktailwettbewerb mit der Création Most4tel Colada den zweiten Platz belegt hat, ortet einen Trend zum vermehrten Einsatz von Kräutern und Gewürzen in Cocktails, Erdbeeren mit Basilikum sind nur eine Variante davon. Der Hugo Spritzer (Prosecco, Soda, Limette, Minze, Hollersirup) könnte der neue Aperol-Spritzer des Sommers 2011 werden, ist sein Barkeeper-Kollege Christoph Datler von der Friendsbar in Kemmelbach überzeugt.

Er prophezeit eine Rückbesinnung im Barbereich auf Klassiker wie Caipirinha, Mojito, Pina Colada oder Daiquiries mit frischen Früchten der Saison. Dazu sieht Datler einen verstärkten Trend zu alkoholfreien Cocktails: „Die machen bei uns mittlerweile fast schon zwanzig Prozent des Cocktailumsatzes aus.“
Vor allem Eistee ist bei der jugendlichen Zielgruppe nach wie vor ein Renner, wie Gudrun Golob von „Rauch“ betont, die mit dem neuen Eistee Black auf noch mehr Schwarztee-Geschmack setzen. Daneben halten die Geschmacksrichtungen Ananas sowie Maracuja-Limette Einzug ins klassische Fruchtsaftsegment. Pago setzt im Sommer 2011 auf Himbeer-Zitrone und Lemon-Lime gespritzt, Vöslauer auf die neue Geschmacksrichtung Nordbeere (Heidelbeeren und Cranberrys) mit Hopfen, die Familie Mohr-Sederl auf Birne-Holunder.

„Ja! Natürlich“ hat gerade drei Joghurt-Cocktaildrinks in den Geschmacksorten Erdbeer Daiquiri, Malibu Beach und Pina Colada mit nur 0,1 % Fett auf den Markt gebracht, für Freunde des Biergenusses gibt es außerdem zum Sommerstart einen Limetten-Radler von Zipfer. Eines ist jedenfalls klar – auch bei einem möglichen Rekordsommer 2011 ist für entsprechende Abwechslung gesorgt.
Die Szenehomepage „stadtbekannt.at“ kennt noch andere Trenddrinks: einen Veilchen-Spritzer (mit Veilchenessenz), Pfirsichbowle mit Rosenblätter oder einen Port Cobbler mit Cognac, Tawny Port, Maraschino, frischen Himbeeren oder Brombeeren.

Black Sprizz
5 cl Aperol
8 cl Prosecco
10 cl Black T Peach

Dark Martini
5 cl Martini Rosato
5 cl Prosecco
8 cl Black T Citrus

Virgin Rasperry Mojito
3-5 Limettenscheiben
6-10 Minzblätter
100 ml bis 180 ml
Pago Himbeer-Zitrone
(abhängig von der Glasgröße)
20 ml Zuckersirup
10 ml Himbeersirup
Soda

Virigin Melon
12 cl Pago Honigmelone
4 cl Bananen Sirup
2 cl Zitronensaft
1 cl Vanille Sirup
2 cl Melonen Sirup

Cosmopolitan
3 cl Vodka
1,5 cl Cointreau or Triple Sec
1,5 cl Lemon Juice
1,5 cl Pago Cranberry

Most4tel Colada
6 cl Bacardi superior
2 cl Grüner Apfelsirup
2 cl Zitronensaft
15 cl Birnensaft

Planters-Limes
4cl brauner Rum
2cl weißer Rum
2cl Zitronensaft
1cl Grenadine
Rauch Maracuja Limette
Würfeleis