Erstellt am 19. April 2012, 09:59

Auftrag erhalten für Trinkwasseranlage. Die EVN Tochter WTE Wassertechnik GmbH erhält den Auftrag für den Bau einer Trinkwasseranlage in Zrenjanin/Serbien.

 |  NOEN
Die WTE Wassertechnik GmbH  - ein Tochterunternehmen der EVN AG - erhielt am 18. April 2012 den Zuschlag zur Planung, Errichtung, Finanzierung und Betrieb einer Trinkwasseraufbereitungsanlage für die Stadtgemeinde Zrenjanin. Das Umweltprojekt mit einer Investitionssumme von 25,6 Mio. EUR wird Trinkwasser für die ca. 86.000 angeschlossenen Einwohnerinnen und Einwohner, das entspricht ca. 17.800 m³/d, zur Verfügung stellen. An die 3-jährige Bauzeit wird sich ein 15-jähriger Betrieb anschließen.
 
 
Die WTE Gruppe besitzt durch den Bau und Betrieb zahlreicher Trinkwasserver- und Abwasserentsorgungsanlagen u. a. in Zagreb, Wien und Moskau weitreichende Erfahrung in der Umsetzung wassertechnischer Großprojekte. Zurzeit baut WTE Anlagen in Moskau, Vilnius und Warschau. Neben den Aktivitäten im Wasserbereich baut WTE zurzeit mehrere Blockheizkraftwerke, eine Schlammtrocknung und eine Natriumhypochlorit-Anlage.