Erstellt am 09. Februar 2014, 19:48

Caritas Werkstätten NÖ Nord besuchten das EVN Kraftwerk Theiß. 81 Mitarbeiter aus den Caritas Werkstätten NÖ Nord für Menschen mit besonderen Bedürfnissen unter Leitung von Hannes Frühwirth besuchten das EVN Kraftwerk Theiß

 |  NOEN, EVN
Am Mittwoch, 5. Februar 2014 besuchten 81 Mitarbeiter aus den Caritas Werkstätten NÖ Nord für Menschen mit besonderen Bedürfnissen unter Leitung von Herrn Hannes Frühwirth das EVN Kraftwerk Theiß, um sich über aktuelle Fragen zum Thema Energie, Energiewende, Energiesparen und Funktionsweise der Kraftwerke zu informieren. Nach dem Rundgang bei dem es vieles zum Sehen und Begreifen gab, erwartete die Teilnehmer eine wohlverdiente Stärkung.

Als Abschluss gab es für die Besucher im Info Center die 1. EVN-Caritas Faschingsdisco, wo dann noch fleißig zu Hits und Schlagern bis in den Nachmittag das Tanzbein geschwungen wurde.

Das Kraftwerk Theiß zählt jedes Jahr mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher und ist mit bis zu 800 Megawatt Leistung nicht nur das größte, sondern auch modernste und effizienteste Wärmekraftwerk der EVN in Niederösterreich. Neben elektrischer Energie wird in Theiß auch Fernwärme für die Stadt Krems erzeugt.