Erstellt am 30. August 2012, 14:43

Die Kraft der Sonne in Böheimkirchen. Eine Analyse für Sonnenkraft seitens der EVN sieht in Böheimkirchen einen optimalen Standort für Photovoltaikanlagen.

Am Dienstag, den 28. August 2012 bekam die Gemeindevetretung der Marktgemeinde Böheimkirchen Besuch von der EVN.  Es erfolgte die Übergabe einer Analyse über die Nutzung der Sonnenenergie im Zentralraum von Böheimkirchen, welche im Juli 2012 seitens des Umweltausschusses in Auftrag gegeben wurde.  

Auf den mitgebrachten Plänen erkennt man, welche bestehenden Dachflächen sich besonders für die Nutzung von Photovoltaik und Solarthermie eignen. Damit kann jedes Grundstück bzw. Gebäude einzeln hinsichtlich geeigneter Flächen untersucht und eine Abschätzung der möglichen Energie- und CO2-Einsparung durchgeführt werden.  

Als besonderen Nutzen für die Bürger kann die Gemeindeverwaltung nun eine Beratung hinsichtlich Sonnenenergienutzung direkt am Gemeindeamt anbieten. Um dieses Thema und den Nutzen der Analyse noch genauer zu erklären, wird im November 2012 ein Energieabend im Festsaal der Marktgemeinde Böheimkirchen veranstaltet. Die Vertreter der Gemeindeverwaltung laden dazu ein, sich über das Thema Sonnenenergienutzung ausführlich zu informieren.

Sonnenenergie – ein wichtiger Beitrag zur umweltschonenden Stromerzeugung
Die Nutzung der Sonnenenergie schont knappe Ressourcen und stärkt die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Jede Photovoltaikanlage ist damit ein aktiver Beitrag zu CO2-Einsparung und Klimaschutz. Photovoltaikanlagen sind langlebig, wartungs- und störungsarm. Als Standort eignet sich jede ganzjährig unbeschattete Dachfläche, die mehr als 45° von Süden abweicht.

EVN SonnenKraftwerk – alles aus einer Hand
EVN bietet seit längerem ein Komplettpaket für die Errichtung von Photovoltaikanlagen an, das sehr gut angenommen wird. Planung, Finanzierung, Errichtung – der Kunde muss sich um nichts kümmern und wird zum Stromproduzenten.
Das EVN SonnenKraftwerk ist ein Servicepaket, mit dem der Kunde auf Basis langjähriger Erfahrung von der ersten Beratung bis zur Übergabe der schlüsselfertigen Anlage von der EVN begleitet wird. 
www.evn.at