Erstellt am 03. Dezember 2012, 12:09

Hauptschule Dobersberg besuchte das EVN Kraftwerk Theiß. Bereits seit Jahren ist es Tradition, dass die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Dobersberg das EVN Kraftwerk Theiß besuchen.

 |  NOEN
Organisiert von Ihrem Lehrer Herrn Manfred Böhm erfuhren sie viel neues zum Thema Energie, Energiewende, Energiesparen und wie Kraftwerke aufgebaut sind und funktionieren.
Nach dem Rundgang, der sie auch in schwindelerregende Höhen führte, konnten die Kinder mit eigner Muskelkraft selbst Strom erzeugen, indem Rennautos über die Piste gejagt wurden. Am  Ende konnten bei einer Schularbeit wieder Bücher für die Schulbibliothek gewonnen werden.

Das Kraftwerk Theiß zählt jedes Jahr mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher und ist mit bis zu 800 Megawatt Leistung nicht nur das größte, sondern auch modernste und effizienteste Wärmekraftwerk der EVN in Niederösterreich. Neben elektrischer Energie wird in Theiß auch Fernwärme für die Stadt Krems erzeugt.