Erstellt am 30. Januar 2013, 13:16

Marktgemeinde Angern und EVN Wasser wurden Partner. Mit 1. Jänner 2013 ist die Betreuung und der Betrieb der Trinkwasserleitung der Marktgemeinde Angern (Bezirk Gänserndorf) an EVN Wasser übergegangen.

EVN-Partnerschaft mit Gemeinde Angern: DI Franz Dinhobl, Bürgermeister Robert Meißl und Mag. Raimund Paschinger (v.l.n.r.). Foto: alle Rechte EVN, © Ronald Zak  |  NOEN, EVN/Ronald Zak
Der Gemeinderat hatte am 12. Dezember 2012 einstimmig der Übertragung zugestimmt. EVN Wasser liefert bereits seit 1987 das Trinkwasser für die Katastralgemeinde Ollersdorf und seit 2008 für die gesamte Gemeinde. Das Ortsnetz besteht aus 1.623 Hausanschlüssen und 33,8 km Leitungen. EVN Wasser wird in den nächsten Jahren in die Erhaltung und in den weiteren Ausbau des Ortsnetzes investieren.
 
Mit der Übertragung des Ortsnetzes Angern versorgt EVN Wasser bereits 82.500 Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher bis in den Haushalt. Für 502.000 Einwohner ist EVN Wasser der Trinkwasserlieferant in 669 teil- oder vollversorgten Katastralgemeinden.
 
Bürgermeister Robert Meißl führte aus: „Nach reiflicher Prüfung haben wir uns entschlossen das Wasserleitungsnetz an unseren langjährigen Wasserlieferanten und Partner EVN Wasser zu übertragen. Für die Erhaltung und Sanierung wären in der Zukunft hohe Ausgaben auf uns zugekommen, die sich negativ auf den Wasserpreis ausgewirkt hätten. Mit der Übertragung an EVN Wasser konnten die Tarife unverändert bleiben.”
 
EVN Wasser-Geschäftsführer Dipl.-Ing. Franz Dinhobl verwies darauf, dass das EVN-Angebot die Betreuung und zukünftige Sanierung des Wasserleitungsnetzes umfasst, und betonte: „Durch unsere 50-jährige Erfahrung im Betrieb von Wasserleitungen konnten wir bereits 36 politische Gemeinden überzeugen mit uns diese Partnerschaft einzugehen. Wir bleiben auch weiterhin ein verlässlicher und kompetenter Partner der Gemeinde. Im Störungsfall gibt es für Strom, Gas und Wasser als Ansprechpartner das EVN Kundenzentrum in Deutsch Wagram. Unsere Mitarbeiter sind 24 Stunden für unsere Kunden erreichbar.“
 
EVN Wasser ist als 100 %-ige Tochtergesellschaft des Landesenergieversorgers EVN für den Bereich der Trinkwasserver- und der Abwasserentsorgung in Niederösterreich zuständig. Das Unternehmen ist das zweitgrößte Wasserversorgungsunternehmen in Österreich.
 
Mit Angern haben bereits 36 niederösterreichische Gemeinden mit insgesamt 85 Katastralgemeinden EVN Wasser ihr Vertrauen als Betreiber der Ortsnetze geschenkt.