Erstellt am 15. April 2013, 10:30

Sonne: 20.000 Anlagen für das Stromnetz. Photovoltaik | Förderung für 2013 startet. Starker Ausbau in NÖ erwartet.

Umweltlandesrat Stephan Pernkopf (ÖVP) ist überzeugt, dass die neue Photovoltaik-Förderung durch den Klimafonds in NÖ voll einschlagen wird. Er rechnet damit, dass mehr als 5.000 Anlagen bis Jahresende errichtet werden. Pernkopf: „Die Antragstellung wurde hier wesentlich vereinfacht.“ Damit wäre Umweltminister Nikolaus Berlakovich einer jahrelangen Forderung aus NÖ nachgekommen.

Das Land erwartet heuer Investitionen von 50 bis 70 Millionen Euro in private Photovoltaik-Kleinanlagen. „Bis zum Jahresende sollen insgesamt 20.000 Anlagen in Niederösterreich am Netz sein“, so Pernkopf.
Infos zur Förderung gibt es im Internet unter www.pv2013.at oder über die Energie- und Umweltagentur des Landes unter www.enu.at.