Erstellt am 20. April 2012, 13:25

Voith rüstet Kleinwasserkraftwerk in Tschechien. Die niederösterreichische Maschinenbaufirma Voith Hydro wird das tschechische Kleinwasserkraftwerk Steti, das rund 40 Kilometer nördlich von Prag liegt, um 10,5 Mio. Euro elektromechanisch vollkommen ausrüsten.

 |  NOEN, Wolfgang Simlinger / Voith Hydro GmbH
Einen entsprechenden Vertrag unterzeichnete das Unternehmen mit dem Konsortium Metrostav a.s. und Zakladani staveb a.s. im März 2012. Unter anderem werden zwei Turbinen mit jeweils 3,5 Megawatt (MW) Leistung geliefert, teilte Voith Hydro, das zum deutschen Papiermaschinenhersteller Voith gehört, in einer Aussendung am Freitag mit. Das Wasserkraftwerk soll im Juli 2014 in Betrieb gehen und jährlich 30 Gigawattstunden Strom produzieren.