Erstellt am 14. September 2016, 14:00

von Oliver Krainz

Leo Hillingers aktuelle Constantia HILL-Serie ist da. Leo Hillinger, vielen von euch wohl kein Unbekannter in der Weinszene, bringt nun erstmals Wein aus Südafrika nach Österreich.

Weingut Hillinger/Oliver Krainz

In Zusammenarbeit mit dem Weingut Constantia Glen vinifizierte der Starwinzer zwei Weine, nämlich den  Constantia Hill White 2016 (100 % Sauvignon Blanc; ab Hof 9,90/Fl.) und den Constantia Hill Red 2015 (37,5 % Petit Verdot, 37,5 % Malbec, 12,5 % Merlot, 12,5 % Cabernet Franc; ab Hof 14,90/Fl.).

Leo Hilinger  |  Weingut Hillinger

Constantia Glen, im Besitz des gebürtigen Vorarlbergers Alexander Waibel, liegt in einem Talkessel in der Nähe von Kapstadt, Südafrika und bietet ideale Voraussetzungen für die Weinproduktion.

Vor allem Rotwein gedeiht an den sonnigen Nordhängen bestens, aber auch der Weißwein kann sich sehen und schmecken lassen. Und dass Leo Hillinger Wein machen kann, braucht man hier nicht extra erwähnen. Sein Erfolg spricht für ihn.

 

Verkostungsnotiz von Oliver Krainz, Diplom-Sommelier/Weinakademiker:

Constantia Hill White 2016 (100 % Sauvignon Blanc)

Leuchtendes Grüngelb; intensive Nase, Limetten, exotische Aromen, leicht grasig; trocken, viel Frucht, prickelnde Säure, ausgesprochen saftig am Gaumen, mittlerer Körper und wieder sehr fruchtbetont im Abgang. Echter, südafrikanischer Trinkgenuss.

Das Weingut Hillinger  |  Weingut Hillinger/Oliver Krainz

Mehr Informationen:

Weingut Leo Hillinger, 7093 Jois
www.leo-hillinger.com

Winery Constantia Glen, Cape Town, 7806
www.constantiaglen.com