Erstellt am 09. Oktober 2014, 11:52

von APA/Red

Waldinger Präriehunde bereiten sich auf Winter vor. Die Präriehunde im Tiergarten Walding in Oberösterreich bereiten sich derzeit auf die Winterruhe vor.

"Gustav" und seine drei weiblichen Gefährtinnen "Adele", "Berta" und "Emilie" arbeiten fleißig daran, sich die nötigen Speckrollen für die kalte Jahreszeit anzufressen.

Für die kleinen Nager ist es ihr zweiter Winter im Tiergarten Walding. Wenn es kalt ist, verbringen die meiste Zeit in ihren unterirdischen Schlafhöhlen, die schön warm mit Heu ausgepolstert sind. Dort zehren von den zuvor angesetzten Fettpölsterchen. An milden Tagen kommen sie aber auch gelegentlich heraus und knabbern verschlafen an ihren Vorräten.