Erstellt am 16. Juni 2012, 10:12

24-jähriger Südburgenländer bei Motorradunfall schwer verletzt. Ein schwerer Motorradunfall hat sich Freitagabend bei Weichselbaum (Bezirk Jennersdorf) ereignet: Ein 24-jähriger Biker aus Krobotek wollte den Pkw einer 18-Jährigen überholen.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Da die Frau zur selben Zeit zum Überholmanöver ansetzte, kam es zur Kollision. Der Mann prallte mit seinem Motorrad gegen den Wagen und die Leitschiene, flog durch die Luft und landete schwer verletzt nach 30 Metern im Straßengraben, teilte die Sicherheitsdirektion heute, Samstag, mit.

Der Biker wurde an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 in das Landeskrankenhaus Graz geflogen. Die Pkw-Lenkerin aus St. Martin an der Raab und ihre Mitfahrer blieben unverletzt. Am Motorrad entstand Totalschaden. Der Wagen der 18-Jährigen wurde auf der Fahrerseite leicht beschädigt.