Erstellt am 21. November 2013, 09:16

Arbeitsunfall im Bezirk Güssing. Am Mittwochvormittag erlitt ein 52-Jähriger bei Holzarbeiten auf einem Säge- und Forstverwaltungsbetrieb im Bezirk Güssing schwere Verletzungen.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Der Mann hatte von den dort gelagerten Bäumen Meterstücke heruntergeschnitten; dabei war ein etwa 3 Meter langer Baumstamm mit einem Durchmesser von 50cm auf den rechten Fuß des 52-Jährigen gerollt und hatte diesen eingequetscht.

Ein zu Hilfe kommender Arbeitskollege befreite den Verletzten. Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht.