Erstellt am 08. Dezember 2011, 17:37

Betrug bei Traktorkauf im Internet - Burgenländer verlor 15.500 Euro. Ein 57-jähriger Südburgenländer ist Opfer von Internetbetrügern geworden.

 |  NOEN
Der Pensionist aus dem Bezirk Jennersdorf sah sich via Suchmaschine für Kleinanzeigen nach einem Traktor um. Dabei stieß er auf ein Angebot aus London und überwies dem vermeintlichen Geschäftspartner 8.500 Euro. Für einen anderen Traktor machte er nochmals 7.000 Euro flüssig. Doch beide Zugmaschinen wurden nicht geliefert. Recherchen im Internet zufolge dürfte es zumindest ein weiteres Betrugsopfer geben, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland am Donnerstag.