St. Michael im Burgenland

Erstellt am 09. Juli 2016, 11:59

von APA Red

Suche nach vermisstem 75-Jährigen abgebrochen. Die Suchaktion nach dem vermissten 75-Jährigen aus St. Michael (Bezirk Güssing) ist am frühen Samstagnachmittag abgebrochen worden, bestätigte die Polizei sowie die Landessicherheitszentrale.

 |  APA (Archiv)

Man werde aber weiterhin Hinweisen der Bevölkerung nach dem Vermissten nachgehen, so ein Sprecher der Polizei.

Der 75-jährige war am Mittwochvormittag zu einem Spaziergang aufgebrochen und zuletzt um 18.00 Uhr desselben Tages gesehen worden. Er ist 1,75 Meter groß, schlank und hat dunkle Haare.

Zuletzt trug er eine blaue Arbeitshose, ein beiges Polohemd und einen grünen Pullover. Hinweise werden an die Polizei Güssing unter der Nummer 059-133-1200 erbeten.

Rund 250 Personen von Polizei und Rettungsdiensten waren an der Aktion beteiligt. Auch Hubschrauber mit Wärmebildkameras kamen bisher zum Einsatz.