Erstellt am 30. April 2014, 08:46

Burgspiele: Proben laufen. Schauspiel / Auch heuer wird auf der Festwiese wieder Theater gespielt, für Große und für Kleine.

Zwei tolle Stücke bei den Burgspielen. Landesrätin Michaela Resetar, Burgspiele-Chefin Hilde Koller und Regisseurin Sabine James mit einem Teil des Ensembles. Foto: Leeb  |  NOEN, Leeb

Die Burgspiele Güssing bringen zwei Produktionen auf die Bühne: Das Jugendensemble spielt das Märchen „Aladdin“ , für die Erwachsenen gibt es „Der Hund der Baskervilles“ zu sehen, in dem Stück gibt Andreas Malits aus Sulz Sherlock Holmes. Heinz Gurdet gestaltet wieder das Bühnenbild, Manfred Hotwagner sorgt für die Musik und Sabine James führt Regie. Sie adaptierte Sir Arthur Conan Doyles „Der Hund der Baskervilles“ für Güssing.

16 Vorstellungen auf dem Programm

Volker Lang und Pia Kedl spielen Miss Stapleton und den jungen Henry Baskerville. Die beiden sind auch in der Inszenierung „Aladdin und die Wunderlampe“ des Jugendensembles zu sehen. Das Märchen aus „1001 Nacht“ hat am 12. Juli Premiere. „Der Hund der Baskervilles“ wird dann am 23. Juli erstmals aufgeführt. Es stehen 16 Vorstellungen auf dem Programm. Infos: www.burgspiele.eu .