Erstellt am 24. November 2010, 00:00

Die Perchten sind los. PERCHTENLAUF / In Rudersdorf findet am Samstag, dem 27. November, der größte Perchtenlauf des Burgenlandes statt.

 |  NOEN
x  |  NOEN

RUDERSDORF / Am 26. November feiern die „Lahnbachteufl“ Rudersdorf im beheizten Festzelt ihr fünfjähriges Bestandsjubiläum mit einer Maskenpräsentation, für musikalische Unterhaltung sorgt DJ Thomas D.

Am Samstag, dem 27. November, findet in der Gemeinde Rudersdorf Burgenlands größter Krampus- und Perchtenlauf statt. Insgesamt werden rund 35 Gruppen aus sechs Bundesländern teilnehmen. Rund 500 Teilnehmer werden beim Perchtenlauf erwartet.

Am Samstag öffnen um 15 Uhr die 12 Getränkestände ihre Pforten. Neben ihnen werden noch Grillstände sowie Maronibrater für das leibliche Wohl der Gäste sorgen. Ab 15 Uhr findet der erste „Krampus-Kindernachmittag“ statt, dabei können die Kinder ihre eigenen Krampusmasken basteln und mit diesen um 17 Uhr beim ersten Rudersdorfer „Kinderkrampuslauf“ teilnehmen. Um 16 Uhr erwartet die Besucher ein Blasorchester am Kirchenplatz, anschließend findet der größte Krampus- und Perchtenlauf des Burgenlandes statt.

Gruselige Perchten bestimmen am 27. November das Geschehen in Rudersdorf.

ZVG