Erstellt am 08. Juni 2011, 11:49

Drogendealer bei Verkehrskontrolle geschnappt. Ein mutmaßlicher Drogendealer ist der Polizei Dienstagvormittag bei einer Verkehrskontrolle in St. Michael (Bezirk Güssing) ins Netz gegangen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Der 23-Jährige war in einem Pkw mitgefahren, in dem die Beamten eine geringe Menge Suchtmittel entdeckten. Der ebenfalls 23-jährige Lenker und eine 25-jährige Insassin gaben zu, dass sie sich unmittelbar vor der Kontrolle Substitol gespritzt hatten, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland heute, Mittwoch.
 
Der Lenker war außerdem ohne Führerschein unterwegs. Dem mutmaßlichen Suchtgifthändler kam die Polizei im Zuge von weiteren Ermittlungen auf die Schliche. Von Dezember 2010 bis März 2011 soll der bereits einschlägig vorbestrafte Mann bis zu 420 Gramm Heroin in Wien gekauft und dann an Abnehmer in den Bezirken Güssing und Hartberg weiterverkauft haben.
 
Er wurde festgenommen und in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht. Die Mitfahrer aus der Steiermark und dem Burgenland wurden angezeigt.