Erstellt am 17. September 2014, 12:01

von Carina Ganster

Strem im Rallye-Fieber. Elektrorallye e-via macht Halt in Strem. Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsanlage wird ebenfalls in Betrieb genommen.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Im Rahmen der internationalen Elektrorallye e-via, die am Freitag (19. September) in der Marktgemeinde Station macht, wird die Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsanlage in Betrieb genommen.

70.000 Kilowattstunden sauberer öko-Strom

Die auf dem Flachdach des vom Arbeiter-Samariter-Bund Burgenland betriebenen Pflegekompetenzzentrums errichtete Photovoltaik- Bürgerbeteiligungsanlage hat eine Leistung von 50 kWp.

Gemeinsam mit der bereits in Betrieb befindlichen Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsanlage Strem I mit einer Leistung von 20 kWp, werden künftig auf dem Dach des Pflegekompetenzzentrums Strem an die 70.000 Kilowattstunden sauberer öko-Strom pro Jahr produziert und dadurch die Menge von 50.000 Kilogramm klimaschädlichem CO2 eingespart.

Hebebühne zur neuen Photovoltaikanlage

Auch die Besichtigung der sonst nicht einzusehenden Photovoltaikanlage ist an diesem Tag mittels einer vor Ort befindlichen Hebebühne möglich.

Ab 14 Uhr gibt es am Gelände des Pflegekompetenzzentrums Strem eine Ausstellung von diversen E-Bikes, Segways und des neuen vollelektrischen BMW i3 sowie von diversen Erdgasfahrzeugen zu sehen.

Um 14.45 Uhr rollt dann der Tross von etwa 30 Elektro-Fahrzeugen samt Fahrerteams von Weiz in der Steiermark aus kommend in die Gemeinde ein und wird bis 15.45 Uhr am Besucherparkplatz des Pflegekompetenzzentrums Strem Station machen. In dieser Zeit können sämtliche Fahrzeuge besichtigt werden. Um 16 Uhr erfolgt dann die Inbetriebnahme der Photovoltaik-Bürgerbeteiligungsanlage Strem II.