Erstellt am 28. September 2011, 00:00

Fachtagung in Güssing. POLIZEI / Das Bundeskriminalamt veranstaltete in Stegersbach eine Fachtagung und besuchte dabei auch die Burg Güssing.

 |  NOEN
GÜSSING / Das Bundeskriminalamt veranstaltete in Stegersbach unter der Leitung von Oberst Johannes Stachel eine internationale Fachtagung zu Thema „Internationale Zusammenarbeit“. An dieser Fachtagung nahmen Leiter und Mitarbeiter von Spezialeinheiten aus den Ländern Deutschland, Liechtenstein, Italien, Schweiz, Slowenien, Ungarn, Polen, Rumänien, Bulgarien und Österreich teil. Die Teilnehmer besichtigten auch die Burg Güssing, Führung inklusive.

Fachtagung war auch  kulturell ein voller Erfolg„Ich möchte Bürgermeister Peter Vadasz im Namen aller Teilnehmer recht herzlich für den humorvollen und freundlichen Empfang auf der Burg Güssing danken“, sagt Franz Schechora, Chefinspektor des Bundeskriminalamt Wien. „Dadurch wurde die Veranstaltung nicht nur in fachlicher Hinsicht, sondern auch im kulturellen Bereich ein voller Erfolg. Mein Dank gilt auch Bezirksrichter Günther Heincz und Dieter Sifkovits für Ihre Unterstützung, damit die Fachtagung erfolgreich durchgeführt werden konnte.“